Brennstoffzelle: Warnung an die Automobilindustrie: Asien könnte sich mit Brennstoffzellen zurückziehen So viel verdienen Sie bei Porsche

Stefan Kaufmann, Kommissar für grünen Wasserstoff: Die Brennstoffzelle hat im Vergleich zum Batterieantrieb viele Stärken – und asiatische Hersteller arbeiten weiter daran. Die deutsche Autoindustrie sollte sich nicht zurücklassen lassen. Wer bei Porsche arbeitet, sei es in der Produktion, im Praktikum oder als Ingenieur, kann sich auf eine angemessene Vergütung freuen. Das Bild zeigt die Produktion des Taycan-Elektroautos in Zuffenhausen. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Die Autoindustrie ist auf dem Weg zur Elektronik. Der Bundeswasserstoffkommissar Stefan Kaufmann warnt die Industrie vor einer Unterschätzung der Brennstoffzelle: Hersteller sollten sich nicht von Herstellern aus Asien abhängig machen lassen. Ob Vorstandsmitglied, Ingenieur oder Mechatroniker in der Automobilindustrie – das Gehalt bei Porsche ist anständig. Über die Gehaltsliste hinaus gibt es auch einen jährlichen Gewinnbeteiligungsbonus, der bei Porsche ungewöhnlich hoch ist.

Stuttgart – Der Innovationskommissar der Bundesregierung für grünen Wasserstoff, Stefan Kaufmann, fordert die Automobilindustrie auf, sich nicht einseitig auf batterieelektrische Mobilität zu verlassen. Die Frage der wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen wird auch mit Autos auftauchen, sagte Kaufmann unserer Zeitung. Es ist kurzsichtig, sich nur auf die Batterie zu verlassen.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?