Deutschland

Brady, Bucs sehen Schwung im Bayern-Kampf gegen die Seahawks

MÜNCHEN (dpa) – Die „Touchdown in Deutschland“-Promos mit Tom Brady hängen an belebten U-Bahn-Stationen und Plätzen in München.

Deutschland ist bereit, sein erstes NFL-Spiel auszurichten.

Brady und die Tampa Bay Buccaneers hoffen, dass sie bereit sind, ihren Stolz wiederzuerlangen, wenn sie am Sonntag in der Allianz Arena gegen die Seattle Seahawks antreten.

Die Offensive der Bucs erwachte schließlich zum Leben, als sie die Los Angeles Rams mit 16: 13 gewannen und eine Niederlagenserie von drei Spielen beendeten.

Chris Godwin mit angeschlossenem Mikrofon sagte zu seinem Kollegen Mike Evans: „Dies ist der Antrieb, um uns wieder auf Kurs zu bringen.

„Nicht nur für das Spiel, Bruder, für die Saison.“

Die Seahawks (6-3) werden dazu etwas zu sagen haben. Sie besiegten Arizona letzte Woche mit 31:21 und kamen mit einer Siegesserie von vier Spielen und an der Spitze der NFC West nach Bayern.

„Jedes Mal, wenn wir gespielt haben, war es unvergesslich“, sagte Seahawks-Trainer Pete Carroll am Donnerstag über vergangene Festzeltspiele gegen Brady, einen siebenmaligen Super-Bowl-Champion. „Dieses Spiel ist nicht vorbei … bis sie die letzte Waffe abfeuern, weil wir wissen, dass Tom da draußen ist, genau wie letzte Woche.“

Die Bucs stehen nur 4-5, aber es ist gut genug, um mit Atlanta an der Spitze des NFC South gleichzuziehen. Sie müssen ihre „Schlafbrille“ abnehmen – die Spieler erhielten spezielle Brillen, um sich an die Zeitzonenänderung anzupassen – um für den wiederauflebenden QB Geno Smith und Co. gerüstet zu sein.

Die Seahawks hatten ein leichtes, aber energisches Training auf dem Trainingsgelände des Fußballvereins Bayern München. Die Bucs sind am Freitag angekommen.

Siehe auch  Alcaraz verliert Hamburger Krimi; 1. Tourtitel für Musetti

Brady wird der erste Quarterback, der in drei Ländern außerhalb der USA ein Spiel der regulären Saison startet. Er steht im Ausland mit 3:0, nachdem er die New England Patriots zu Siegen in London (2009, ’12) und Mexiko-Stadt (2017) geführt hat. Er warf jedes Mal über 300 Yards und sammelte 10 TD-Pässe.

Deutsche, die keine American-Football-Fans sind, können Brady dennoch als Berühmtheit erkennen. Manche kennen ihn sogar am besten als Ex-Ehemann von Gisele Bündchen, die hier wegen ihrer deutschen Herkunft besonders beliebt ist.

Tatsächlich werden sowohl Bündchen als auch Brady in separaten Anzeigen für denselben Schweizer Luxusuhrenhersteller im Stadtzentrum in der Nähe des Nationaltheaters gezeigt.

BEEINDRUCKENDE STREIFEN

Brady ist Zweiter in der Liga mit 2.547 Yards in dieser Saison. Er hat für 10 TDs gegen eine Interception geworfen. Seit dem Saisonauftakt, einer Serie von 373 aufeinanderfolgenden Versuchen ohne Pick, wurde er nicht mehr abgefangen. Das ist die längste derartige Strecke seiner Karriere. Aaron Rodgers hält den NFL-Rekord mit einer Serie von 402 aufeinanderfolgenden Versuchen ohne Interception im Jahr 2018.

Evans ist der einzige Spieler in der NFL-Geschichte, der eine Karriere mit acht aufeinanderfolgenden Saisons mit mindestens 1.000 Yards begann. Er betritt das Spiel am Sonntag und benötigt 82 Yards, um sich Larry Fitzgerald und den Hall of Famers Jerry Rice, Calvin Johnson, Marvin Harrison und Randy Moss als einziger Spieler mit mindestens 10.000 Yards und über 75 TD-Empfängen in den ersten neun Jahren seiner Karriere anzuschließen .

AUS DER VERGANGENHEIT LERNEN

Seattle besiegte die Raiders 2018 im Wembley-Stadion in London mit 27:3. Der Flug ist diesmal etwas länger, aber die Seahawks folgten fast genau der gleichen Route und dem gleichen Zeitplan und flogen nach dem Training am Mittwoch nach München.

Siehe auch  Leipzig feuert Trainer Tedesco nach Champions-League-Niederlage

„Wir fühlen uns wirklich geehrt, die Chance zu haben, dieses erste Spiel zu spielen“, sagte Carroll am Donnerstag. „Es ist wie ein Bowl-Spiel mitten in der Saison. Wir werden das Beste daraus machen und eine gute Zeit haben, und wir werden bereit sein, am kommenden Sonntag Fußball zu spielen.“

WEITER WEITER GEHEN

Rookie RB Kenneth Walker III erweist sich als aufstrebender Star. Er erzielte sein zweites 100-Yard-Rushing-Spiel der Saison gegen Arizona und eilte für 107 Yards und zwei Touchdowns.

Walker hat sich mehr als behauptet, seit Rashaad Penny wegen einer Unterschenkelverletzung für die Saison verloren ging und bei seinen vier Starts 424 Yards zurücklegte. Walker hat seit Woche 5 sieben Rushing Touchdowns, die meisten in der Liga, und kann nur der zweite Rookie in den letzten 10 Saisons und der vierte seit 2000 werden, der in sechs aufeinanderfolgenden Spielen mit einem TD-Lauf am Sonntag auf einen Touchdown eilt. Die anderen: JK Dobbins, Ryan Grant und Maurice Jones-Drew.

HAUPTVERKEHRSZEIT

Die Seahawks haben in den letzten vier Spielen 19 Säcke, darunter fünf letzte Woche gegen Kyler Murray aus Arizona. Seattle hatte in fünf Spielen nur acht Säcke, aber Schemaänderungen haben den Passansturm unterstützt.

Mit 27 Sacks in dieser Saison belegt Seattle den vierten Platz in der Liga, wobei Uchenna Nwosu an der Spitze steht, die mit sieben in dieser Saison bereits ein Karrierehoch aufgestellt hat. Brady wurde in dieser Saison nur 14 Mal entlassen.

___

Die AP-Sportautoren Tim Booth in Seattle und Fred Goodall in Tampa haben zu diesem Bericht beigetragen.

___

AP NFL: und

Siehe auch  Beenden Sie Ihre nutzlosen Sanktionen gegen Russland, fordert Marine Le Pen Brüssel auf


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"