Boris Johnson soll der Ukraine sagen: Das ist Ihre „schönste Stunde“

Boris Johnson wird den ukrainischen Abgeordneten mitteilen, dass dies ihre „schönste Stunde“ sei, wenn er am Dienstag als erster ausländischer Staatschef vor dem Kiewer Parlament spricht.

In einer Videoansprache, die Sir Winston Churchill nachahmt, wird Herr Johnson den Widerstand der Ukraine bei der Eindämmung der russischen Invasion loben, während er neue Militärhilfe in Höhe von 300 Millionen Pfund ankündigt.

Das Paket wird Drohnen zur Versorgung isolierter ukrainischer Streitkräfte, modifizierte Toyota-Pick-up-Trucks zur Evakuierung von Beamten und elektronische Kriegsausrüstung zur Störung russischer Geräte umfassen.

Bei der Wiedereröffnung der britischen Botschaft in Kiew wird der Premierminister erklären, dass Großbritannien „stolz darauf ist, zu den Freunden der Ukraine zu gehören“.

Er wird sagen: „Als meinem Land während des Zweiten Weltkriegs die Gefahr einer Invasion drohte, trat unser Parlament – ​​wie Ihres – während des gesamten Konflikts weiterhin zusammen, und das britische Volk zeigte eine solche Einigkeit und Entschlossenheit, dass wir uns an unsere Zeit der größten Gefahr als erinnern unsere schönste Stunde.

„Dies ist die schönste Stunde der Ukraine, ein episches Kapitel in Ihrer nationalen Geschichte, an das sich die kommenden Generationen erinnern und das sie erzählen werden.

„Ihre Kinder und Enkelkinder werden sagen, dass die Ukrainer der Welt beigebracht haben, dass die rohe Gewalt eines Angreifers nichts gegen die moralische Kraft eines Volkes zählt, das entschlossen ist, frei zu sein.“

Die „schönste Stunde“ bezieht sich auf Sir Winstons Rede vor dem Parlament von 1940, in der er Großbritannien aufforderte, weiter gegen Adolf Hitler zu kämpfen, damit die „Welt in weite, sonnenbeschienene Hochländer vordringt“.



Die Rede von Herrn Johnson kommt nur zwei Tage vor den Kommunalwahlen und wird sein Profil als westlicher Führer stärken, der von den Ukrainern gefeiert wird, weil er das Beste getan hat, um ihnen zu helfen, der russischen Invasion entgegenzuwirken.

Sein Umgang mit dem Krieg hat dazu beigetragen, den Ärger der Hinterbänkler über „Partygate“ zu mildern, für das er bereits mit einer Geldstrafe belegt wurde und weitere Strafen erwarten.

Der Premierminister, der ITVs Good Morning Britain am Dienstag ein Interview am frühen Morgen geben wird, könnte immer noch vor einer Herausforderung für seine Führung stehen, wenn die Ratswahlen schlechter als erwartet verlaufen und der „Partygate“-Bericht von Sue Gray, der hochrangigen Beamtin, ist so unerträglich, wie Lecks vermuten lassen.

Das neue Militärhilfepaket wird weitere Brimstone-Schiffsabwehrraketen und Stormer-Flugabwehrfahrzeuge sowie Tausende von Nachtsichtgeräten umfassen.

Die spezialisierten Toyota Land Cruiser, deren Zahl auf über ein Dutzend geschätzt wird, werden dazu beitragen, zivile Beamte in der Ostukraine zu schützen und Zivilisten aus Frontgebieten zu evakuieren.

Die Fahrzeuge wurden ausdrücklich von der ukrainischen Regierung angefordert.

Die Auslieferung von Schwerlastdrohnen zur logistischen Unterstützung isolierter Streitkräfte soll in den kommenden Wochen beginnen.

Die Drohnen können über 50 kg heben und mehr als 60 km weit fliegen. Sie könnten Waffen und Vorräte in abgeschnittene Städte wie Mariupol liefern.

Die elektronische Kriegsausrüstung würde hauptsächlich verwendet, um Signale von und zu russischen Drohnen zu stören, sagten Quellen gegenüber The Telegraph.

Herr Johnson wurde in der Ukraine für die starke und frühzeitige Unterstützung Großbritanniens für Kiews Widerstand gegen die russische Invasion applaudiert. Eine Straße wurde nach ihm umbenannt, und sein geheimer Besuch in Kiew, um Wolodymyr Selenskyj, den ukrainischen Präsidenten, zu treffen, wurde seitdem von anderen Weltführern wiederholt.

Herr Zelensky hat sich an Parlamente auf der ganzen Welt gewandt und um ihre Unterstützung im Krieg seines Landes mit Russland gedrängt. In seiner Rede vor dem Unterhaus bezog er sich auch auf Sir Winston und sagte: „Wir werden in den Wäldern, auf den Feldern, an den Ufern und auf den Straßen kämpfen.“

Die ursprüngliche Rede zur „schönsten Stunde“ wurde verwendet, um Großbritannien als letzte Verteidigungslinie für die alliierten Streitkräfte darzustellen, bevor die USA in den Krieg eintraten. Er sagte den Abgeordneten, die Alliierten würden „die Gewinne“ eines Sieges gegen Hitler teilen.

Die Rede von Herrn Johnson folgt auf entzündliche Aufrufe im russischen Staatsfernsehen, Moskau solle eine 100-Megatonnen-Atomwaffe unter dem Meer in der Nähe der britischen Inseln zur Detonation bringen.

„Die Explosion dieses thermonuklearen Torpedos in der Nähe der britischen Küste wird eine gigantische Tsunami-Welle von bis zu 500 Metern Höhe verursachen“, warnte ein Moderator auf Russia 1. „Ein einziger Start, Boris, und es gibt kein England mehr.“

Am Montag sagten US-Verteidigungsbeamte, russische Streitkräfte seien 40 Kilometer östlich der zweitgrößten Stadt der Ukraine, Charkiw, zurückgedrängt worden. Das Pentagon sagte, die Kreml-Truppen litten weiterhin unter niedriger Moral, unvollkommener Logistik und Abneigung gegen Opfer.

Eine Einschätzung des britischen Geheimdienstes sagte früher am Tag, Russland habe ein Viertel seiner Invasionsarmee verloren. Das Verteidigungsministerium sagte, es werde “wahrscheinlich Jahre dauern, bis Russland diese Kräfte wieder aufgebaut hat”.

Der Kreml hat dem Bericht zufolge mehr als 120 taktische Bataillonsgruppen – jede mit 600 bis 1.000 Soldaten – in die Ukraine entsandt, was etwa 65 Prozent der gesamten Bodenkampfstärke Russlands ausmacht.

Am Montag russische Raketen traf die ukrainische Hafenstadt Odessaein militärisches Ziel treffen, aber auch Zivilisten töten und eine Kirche in der Nähe beschädigen.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Morgenbesprechung in der Ukraine: Fünf wichtige Entwicklungen, während die orthodoxe Kirche von Kiew die Beziehungen zu Russland abbricht

Ukrainekrieg – Sonderartikel Der Moskauer Zweig der orthodoxen Kirche von Kiew sagte am Freitag, er …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>