Crypto News

Blockdaemon ermöglicht Web3-Entwicklern und -Institutionen, ihre eigenen Collator-Knoten im Astar-Netzwerk zu betreiben

Los Angeles, Vereinigte Staaten, 24. August 2022, Kettendraht

Astar Network, das Innovationszentrum auf Polkadot, freut sich bekannt zu geben, dass es Blockdaemon, das weltweit größte institutionelle Blockchain-Infrastrukturunternehmen für Node-Management und Staking, als Collator integriert hat. Die Partnerschaft wird es den institutionellen und individuellen Benutzern von Blockdaemon ermöglichen, ihre eigenen Collator-Knoten mit Astar Network zu starten.

Obwohl Astar Benutzer unterstützt, die ihre eigenen Collator-Knoten unterhalten, ist es für viele Einzelpersonen und Institutionen, die seinem Netzwerk beitreten, technisch immer noch unerreichbar. Die Produkt- und Tool-Suite von Blockdaemon umfasst einen vollständigen „Knotenstapel“ von Blockchain-Technologie, der es jedem berechtigten Projekt ermöglicht, auf das Astar-Netzwerk zuzugreifen.

Als Knoteninfrastrukturanbieter wird Blockdaemon Websocket- und RPC-Endpunkte für Projekte bereitstellen, die auf dem Netzwerk aufbauen möchten. Oft ist es für viele Projekte, Entwickler und Unternehmen nicht möglich, einen eigenen Astar-Knoten aufzubauen und zu warten, um auf diese Dienste zuzugreifen. Die jahrelange Node-Blockchain-Expertise von Blockdaemon speziell für das Polkadot-Ökosystem senkt die Eintrittsbarriere für Projekte, die auf Astar aufbauen, erheblich.

Die vollständige Node-Unterstützung von Blockdaemon bietet einen entscheidenden Einstieg für Astar dApp-Entwickler und -Institutionen. Anstatt sich auf die öffentliche Infrastruktur zu verlassen, die aus vielen verschiedenen Quellen stark belastet werden kann, oder sich den ständigen Herausforderungen des Selbstbetriebs eines Astar-Knotens zu stellen, ist es jetzt möglich, die Anforderungen von Astar-Knoten an Blockdaemon auszulagern.

Wir freuen uns über die Integration mit Astar, um die Zugänglichkeit für Entwickler und Institutionen zu verbessern. Astar verbindet das Polkadot-Ökosystem mit allen wichtigen Layer-1-Blockchains, indem es Interoperabilität für eine Multi-Chain-Zukunft aufbaut. Durch die Kombination der institutionellen Infrastruktur von Blockdaemon mit dem umfangreichen Tech-Stack von Astar freuen wir uns darauf, die Gesundheit des Netzwerks zu unterstützen und Astar dApp-Entwicklern einen entscheidenden Einstieg zu bieten“, sagte Cecilia Feng, Forschungsleiterin für strategische Protokolle bei Blockdaemon.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Blockdeamon. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, ein zuverlässigeres und robusteres Netzwerk aufzubauen und neue Anwendungsfälle wie DOT-Liquid-Staking zu erkunden“, sagte Sota Watanabe, Gründer und CEO von Astar Network. „Zusammen mit Blockdeamon und Infra-Partnern werden wir unser Bestes tun, um Entwicklern die beste Erfahrung zu bieten.“

Kollatoren verwalten Parachains, indem sie Parachain-Transaktionen von Benutzern sammeln und Zustandsübergangsnachweise für Relay-Chain-Validatoren erstellen. Im Gegensatz zu Validatoren sichern Collator-Knoten das Netzwerk nicht. Wenn ein Parachain-Block ungültig ist, wird er von Validatoren abgelehnt.

Mehr Benutzer werden das Astar-Netzwerk stärken und eine entscheidende Rolle bei der Blockproduktion, dem Sammeln von Transaktionen und der Erstellung von Zustandsübergangsnachweisen für Relay-Chain-Validatoren spielen.

Blockdaemon ist die größte unabhängige Blockchain-Infrastrukturplattform, die Institutionen und Entwickler mit führenden Netzwerken verbindet. Blockdaemon wurde 2017 gegründet und betreibt über 50.000 Knoten im Auftrag seiner mehr als 200 institutionellen Kunden – darunter Börsen, Verwahrer, Liquiditätsanbieter und Neobanken – und unterstützt über 55 Blockchain-Netzwerke wie Polkadot, Kusama, Bitcoin, Ethereum, Solana und Avalanche .

Während Astar die Zukunft von Smart Contracts für Multichain aufbaut, ist es bestrebt, Entwickler und institutionelle Interessenten anzuziehen. Neben der Möglichkeit für neue Benutzer und Unternehmen, Astar beizutreten, wird Blockdaemon bei zukünftigen Hackathons und Networking-Events mit dem Astar Network zusammenarbeiten. Entwickler, die auf Astar aufbauen, können ihre dApps mit EVM- und WASM-Smart-Contracts bereitstellen und gleichzeitig echte Interoperabilität und Cross-Consensus-Messaging (XCM) bieten.

Über das Astar-Netzwerk

Astar Network ist die Zukunft von Smart Contracts für Multichain. Astar Network unterstützt die Erstellung von dApps mit EVM- und WASM-Smart-Contracts und bietet Entwicklern echte Interoperabilität mit Cross-Consensus-Messaging (XCM). Wir sind von Entwicklern und für Entwickler gemacht. Das einzigartige Build2Earn-Modell von Astar ermöglicht es Entwicklern, über einen dApp-Staking-Mechanismus für den von ihnen geschriebenen Code und die von ihnen erstellten dApps bezahlt zu werden.

Das lebendige Ökosystem von Astar hat sich zu Polkadots weltweit führender Parachain entwickelt, die von allen großen Börsen und Tier-1-VCs unterstützt wird. Astar bietet Entwicklern die Flexibilität aller Ethereum- und WASM-Tools, um mit dem Erstellen ihrer dApps zu beginnen. Um das Wachstum auf Polkadot und Kusama Networks zu beschleunigen, bietet Astar SpaceLabs einen Incubation Hub für Top-TVL-dApps.

Webseite | Twitter | Zwietracht | Telegramm | GitHub | Reddit

Über Blockdaemon

Blockdaemon ist die führende Blockchain-Knoteninfrastruktur zum Abstecken, Skalieren und Bereitstellen von Knoten mit Sicherheit und Überwachung auf institutioneller Ebene. Blockdaemon unterstützt mehr als 50 hochmoderne Blockchain-Netzwerke in der Cloud und auf Bare-Metal-Servern weltweit und wird von Börsen, Depotbanken, Kryptoplattformen, Finanzinstituten und Entwicklern verwendet, um kommerzielle Interessengruppen mit Blockchains zu verbinden.
Wir treiben die Blockchain-Wirtschaft voran, indem wir den Prozess der Bereitstellung von Knoten vereinfachen und skalierbare Blockchain-Lösungen für Unternehmen über APIs, Hochverfügbarkeitscluster, automatische Dezentralisierung und automatische Reparatur von Knoten erstellen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte https://blockdaemon.com/.

Kontakte

Itai Elizur, [email protected]


Quelle: Coinlist.me

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"