Blindenhunde in Stuttgart: blindes Vertrauen

Auf Befehl “Lampada” sucht Tess nach der Ampel. Die Hündin springt an der Ampelbox hoch, damit der Besitzer weiß: Sie steht jetzt direkt davor. Foto: Lichtgut / Julian Rettig

5 Bilder – Fotogalerie öffnen

Manuela und Thorsten Veldenzer aus Stuttgart sind blind. Immer an Ihrer Seite: die Blindenhunde Tess und Simba.

Stuttgart – Wenn Manuela und Thorsten Veldenzer das sehen könnten! Ihre Hunde rasen wie Projektile zwischen den Bäumen hin und her. Mit wehenden Ohren und einem Gesichtsausdruck, der auf reines Glück hindeutet. Sie jagen sich fast eine Stunde lang durch das Laub, kleine Hügel hinauf und hinunter. Die Sonne funkelt durch die Wolkendecke und gibt der Natur ein warmes Licht. Im Botnang-Wald scheint die Welt auch in Zeiten von Corona noch in Ordnung zu sein.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Neuer Industriepark in der Region Stuttgart: Konflikt zwischen Klima und Wirtschaft

Die Fabriken der Zukunft sollen sich auf dem Industriestandort an der A 8 bei Kirchheim …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?