Crypto News

Bittensor, Fetch.ai trotz Rückgang bullisch, da AltSignals Kaufgelegenheit bietet

  • AltSignals bietet eine KI-gestützte Handelssignalplattform mit ASI als nativem Utility- und Governance-Token.
  • ASI wurde kürzlich bei Uniswap gelistet und ist in der vergangenen Woche um mehr als 32 % gestiegen.
  • FET- und TAO-Token könnten eine attraktive Wette für die Portfoliodiversifizierung sein.

Während Bitcoin mit seinem Anstieg auf neue Allzeithochs Schlagzeilen in den Krypto-Nachrichten macht, bereitet sich der Markt geduldig auf den Zyklusboom vor, der Altcoins zum Mond werden lassen könnte. Künstliche Intelligenz (KI) ist in dieser Hinsicht eines der heißesten Narrative, und Bittensor (TAO) und Fetch.ai (FET) stechen hervor.

Ein weiteres unter dem Radar stehendes Token ist AltSignalsein Anbieter von Handelssignalen, dessen KI-Ebene die Handelsbranche revolutionieren wird.

AltSignals (ASI): Zukunft der KI-gestützten Handelssignale

AltSignals (ASI) ist eine etablierte Handelssignalplattform, die seit 2017 an Bedeutung gewonnen hat. Jetzt, da künstliche Intelligenz (KI) auf dem Kryptomarkt auf dem Vormarsch ist, hat das Projekt eine neue Ebene eingeführt, die seine hochwertigen Handelssignale auf ein neues Niveau bringen könnte neues Maß an Genauigkeit.

Bisher konnten sich Händler über eine durchschnittliche Erfolgsquote von 64 % freuen, mit höheren Quoten bei einigen der führenden Signale.

Mit Tausenden von Signalen, die der AltAlgo-Community zugänglich sind, wird die neue ActualizeAI-Ebene diese auf durchschnittlich 80 % bringen. Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), maschinelles Lernen und prädiktive Analysen sind einige der KI-Verbesserungen, die eine neue Ära für die Handelsgemeinschaft einläuten werden.

Der ASI-Token treibt diese neue Plattform an und erlebte Ende 2023 einen erfolgreichen Vorverkauf. Der Utility- und Governance-Token ist jetzt bei Uniswap und CoinGecko gelistet.

Bittensor (TAO) und Fetch.ai (FET): Sind Einbrüche zum Kaufen?

Bittensor (TAO) ist eine der KI-bezogenen Münzen, die im letzten Monat explodierte. Der TAO-Preis stieg am 7. März 2024 auf ein Allzeithoch von 758 US-Dollar und schoss damit an die Spitze der nach Marktkapitalisierung größten KI-Tokens.

Siehe auch  Als die Märkte einbrachen, stieg die Zahl der Krypto-Investoren, die mit psychischen Gesundheitsproblemen konfrontiert waren, stark an

Bittensor bietet ein Blockchain-Netzwerk, das Anreize für die Entwicklung und Verbreitung von Technologien der künstlichen Intelligenz bietet. Der TAO-Token ist der Schlüssel zu dieser Innovation und stößt angesichts der steigenden Nachfrage nach Rechenleistung auf großes Interesse.

Der TAO-Preis wird derzeit bei 617 US-Dollar gehandelt und ist in der vergangenen Woche um fast 16 % gesunken. Das Gesamtangebot von 21 Millionen und die Marktkapitalisierung von unter 4 Milliarden US-Dollar deuten darauf hin, dass TAO noch ein neues Allzeithoch erreichen könnte.

Andererseits ist Fetch.ai (FET) in den letzten 24 Stunden um etwa 8 % zurückgegangen. Dies geschah, nachdem der FET-Token inmitten wichtiger Entwicklungen im KI-Bereich in die Höhe geschnellt war. Der Sora-Start von OpenAI, die Gewinne von Nvidia und die anhaltenden Investitionen aus der gesamten Branche gaben den Anlegern Auftrieb und trieben FET in die Höhe.

Insbesondere die Ankündigung von Fetch.ai zu GPU-Belohnungen für FET-Staker trug dazu bei, den Anstieg des Tokens auf über 1,2 US-Dollar voranzutreiben.

Der Ausblick von Fetch.ai als Top-Blockchain-Plattform, auf der Benutzer ihre KI-Dienste erstellen, bereitstellen und monetarisieren können, unterstützt diese Prognose. Bei 2,58 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von nur 2,7 Milliarden US-Dollar sind Analysten optimistisch, was das Potenzial für weitere Gewinne angeht.

Lohnt es sich heute, in ASI zu investieren?

Bittensor und Fetch.ai werden wahrscheinlich die KI-Erzählung auf dem Kryptomarkt anführen, wobei Entwicklungen auf der ganzen Welt von entscheidender Bedeutung sind.

Unterdessen sorgt der wachsende Einfluss von AltSignals als KI-gestützte Handelssignalplattform dafür, dass der Markt zunehmendes Interesse zeigt. Der Notierung des ASI-Tokens bei Uniswap werden weitere Notierungen an Top-Börsen folgen, während die Einführung von ActualizeAI eine Wende für diese bereits erfolgreiche Signalplattform darstellt.

Siehe auch  Das Marilyn Monroe Estate präsentiert MARILYN MONROE METAMORPHOSIS: eine kuratierte NFT-Sammlung zu Ehren des 95. Geburtstags der Hollywood-Ikone

Mit einem aktuellen Preis von 0,006528 US-Dollar ist der ASI-Token seit seinem Tiefststand vom 5. März 2024 von 0,003913 US-Dollar um mehr als 66 % gestiegen. Laut CoinGecko-Daten ist ASI/USD in der vergangenen Woche um mehr als 32 % gestiegen.

Trotz der Gewinne AltSignals (ASI) wird immer noch zu attraktiv niedrigen Preisen gehandelt und ist wahrscheinlich ein guter Einstiegspunkt, da die Bullen weiterhin die Stimmung bestimmen.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"