Crypto News

Bitget enthüllt neuen Messi-Film zum Auftakt des zweiten Jahres der Messi-Partnerschaft

Victoria, Seychellen, 23. Januar 2024, Chainwire

Bitget, weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web 3 Company, startet heute ein neuer Markenfilm über den international anerkannten Fußballer Lionel Messi zum Auftakt ihrer Partnerschaft im zweiten Jahr, mit einer Fortsetzung des Themas #MakeItCount. Ziel dieser Kampagne ist es, jeden dazu zu inspirieren, über Grenzen hinauszugehen und Chancen zu nutzen, um Herausforderungen in Sprungbretter zum Erfolg zu verwandeln.

Der neue #MakeItCount 2024-Film ist ein Beweis für die Grundwerte, die Bitget und Messi am Herzen liegen: Beharrlichkeit trotz aller Widrigkeiten, jeder Fortschritt baut auf sich selbst auf und eine positive Einstellung, egal was passiert. Der Film zeigt die Entschlossenheit Messis seit seiner Kindheit, Widrigkeiten zu überwinden und zum GOAT-Fußballer zu werden, der kontinuierlich Fortschritte macht und das Ziel verfolgt, seine Ziele zu erreichen. Bitget teilt Messis Engagement, täglich schrittweise Verbesserungen vorzunehmen. Aus einer unbekannten Plattform, die während des Krypto-Winters gegründet wurde, hat sich Bitget zu einer der Top-5-Krypto-Börsen entwickelt.

Gracy Chen, Geschäftsführerin von Bitget, erklärte: „Sowohl die Geschichte von Messi als auch das Wachstum von Bitget erinnern daran, dass Größe nicht über Nacht erreicht wird, sondern durch die beharrliche Entschlossenheit, sie zum Erfolg zu führen.“ Während wir die #MakeItCount-Kampagne im Jahr 2024 fortsetzen, sind wir weiterhin bestrebt, Einzelpersonen, sei es im Fußball- und Kryptosektor oder darüber hinaus, zu inspirieren, Großes anzustreben, denn kein Traum ist zu groß, um ihn zu verwirklichen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Messi Krypto auf eine größere globale Bühne zu bringen und die Masseneinführung von Krypto- und Blockchain-Technologie voranzutreiben.“

Um den neuen Messi-Film zu feiern, veranstaltet Bitget vom 23. bis 30. Januar einen Plattformwettbewerb mit einem Preispool von BGB, dem nativen Token von Bitget, im Wert von 20.000 US-Dollar sowie Tickets für Inter Miami-Spiele im DRV PNK-Stadion .

Siehe auch  BTC auf 30.000 $? Die Gründer von Glassnode denken so; XRP, LINK und QUBE stehen vor einem monumentalen Aufstieg

Im Anschluss an den neuen Messi-Film plant Bitget auch die Ausrichtung von Football-Challenge-Events vor Ort in aufstrebenden Märkten wie LATAM, SEA und der Türkei, wo die lokalen Gemeinschaften eine große Leidenschaft für Fußball und die Einführung von Kryptowährungen haben. Darüber hinaus werden die beiden Parteien die Zusammenarbeit im Wohltätigkeitsbereich im Rahmen der CSR-Initiative Blockchain4Youth von Bitget erkunden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, jüngere Generationen in die Lage zu versetzen, Web3 und Blockchain zu nutzen und gleichzeitig ihr Wissen über digitale Assets zu erweitern.

Bitget ging im Oktober 2022 eine Partnerschaft mit Lionel Messi ein und wurde damit zum einzigen Krypto-Austauschpartner des legendären argentinischen Fußballspielers.

Über Bitget

Gegründet im Jahr 2018, Bitget ist weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web3-Unternehmen. Die Bitget-Börse bedient über 20 Millionen Benutzer in über 100 Ländern und Regionen und ist bestrebt, Benutzern mit ihrer bahnbrechenden Copy-Trading-Funktion und anderen Handelslösungen dabei zu helfen, intelligenter zu handeln. Früher bekannt als BitKeep, Bitget-Wallet ist ein erstklassiges Multi-Chain-Krypto-Wallet, das eine Reihe umfassender Web3-Lösungen und -Funktionen bietet, darunter Wallet-Funktionalität, Swap, NFT-Marktplatz, DApp-Browser und mehr. Bitget inspiriert Einzelpersonen dazu, Krypto durch die Zusammenarbeit mit glaubwürdigen Partnern zu nutzen, darunter dem legendären argentinischen Fußballspieler Lionel Messi und dem offiziellen Veranstalter von eSport-Events PGL.

Für weitere Informationen besuchen Sie:

Kontakt

Bitget
PR-Team
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"