Crypto News

Bitcoin wird in jedem Halbierungszyklus mindestens 100.000 USD und 1 Mio. USD erreichen

  • PlanB, der pseudonyme Schöpfer des Bitcoin Stock-to-Flow (S2F)-Modells, ist über den kurzfristigen Preis von Bitcoin nicht beunruhigt.
  • Ihm zufolge ist es sehr spannend zu beobachten, ob es in den nächsten zwei Jahren oder sogar im nächsten Monat 100.000 US-Dollar erreicht.

Unter sonst gleichen Bedingungen hat Bitcoin ein sehr gutes Jahr hinter sich, da die Anleger auf es als Absicherung gegen die 2021 recht hohe Inflation zurückgriffen. Der Vermögenspreis verzeichnete im November ein Allzeithoch von fast 69.000 USD, bevor er einen Sturzflug machte. Einige Experten erwarten nicht, dass sich Bitcoin erholt. Eine von ihnen ist Carol Alexander, Professorin für Finanzen an der Sussex University. Er prognostiziert, dass Bitcoin im Jahr 2022 auf bis zu 10.000 US-Dollar fallen wird.

Wenn ich jetzt ein Investor wäre, würde ich darüber nachdenken, bald aus Bitcoin auszusteigen, da der Preis wahrscheinlich nächstes Jahr abstürzen wird.

Während dies bei einigen Krypto-Investoren Angst geweckt hat, ist PlanB, der pseudonyme Schöpfer des Bitcoin Stock-to-Flow (S2F)-Modells, nicht beunruhigt. Ihm zufolge wird Bitcoin in diesem Halbierungszyklus von Bitcoin mindestens 100.000 USD erreichen und im vorherigen Halbierungszyklus 1 Million USD.

Verwandt: PlanB enthüllt Bitcoins „Worst-Case-Szenario für 2021“ – 135.000 US-Dollar bis Dezember

Im Interview mit Madelon Vos, Analystin und YouTuber, erklärte PlanB, dass er sich keine Sorgen um den kurzfristigen Preis von Bitcoin mache, da er eine langfristige Sicht auf den Vermögenswert habe. Ihm zufolge ist es sehr spannend zu beobachten, ob es in den nächsten zwei Jahren oder sogar im nächsten Monat 100.000 US-Dollar erreicht.

Ich arbeite eigentlich schon am nächsten Zyklus, weil es mir wirklich egal ist, ob es bei 50.000 Dollar, 100.000 Dollar oder 288.000 Dollar hängen bleibt.

Bitcoin Stock-to-Stock (S2F)-Modell weiterhin gültig – Plan B

PlanB weiter erklärt dass der Bitcoin-Markt über seinen kurzfristigen Preis hinausgeht und seine Erwartung derzeit auf die Phase seiner Entwicklung fixiert ist. Ihm zufolge sehen Investoren Bitcoin in Phase 5, einem Punkt, an dem schwergewichtige institutionelle Anleger wie Michael Saylors Microstrategy es in ihre Kasse aufnehmen. Insofern dies ein positives Umfeld für Bitcoin schafft, um noch höher zu wachsen, bringt es den Vermögenswert auch auf ein geopolitisches Spielfeld.

Siehe auch  Bitcoin Hash Rate erreicht ATH, da es das 13. Jahr seit Genesis markiert

In Bezug auf die Hyperbitcoinisierung erklärte PlanB, dass es nicht der richtige Zeitpunkt sei, diese Diskussion zu eröffnen. Er erwartet, dass dies ein Diskussionsthema sein wird, wenn der Vermögenswert die Obergrenze von 1 Billion US-Dollar für Gold und die Obergrenze von 1 Billion US-Dollar des Immobilienmarktes übertrifft.

Während das S2F-Modell, ein Modell, das entwickelt wurde, um ihm zu helfen, ohne Emotionen zu handeln, in letzter Zeit ständig kritisiert wurde, glaubt PlanB, dass es immer noch sehr einsatzbereit ist. Auf die Frage, ob er Vertrauen in das S2F-Modell habe, sagte er „ja“.

Unter Verwendung des Floor-Modells sagte er zuvor voraus, dass Bitcoin vor Jahresende 100.000 USD erreichen wird. Mit nur noch 4 Tagen Zeit, um in ein neues Jahr einzutreten, milderte er seine Haltung zu dieser Vorhersage.

Wenn es fehlschlägt, schlägt es fehl. Wenn es funktioniert, dann funktioniert es.

Er betonte auch, dass das S2F-Modell so lange gültig bleiben wird, wie sich der Bitcoin-Preis auf einem linearen Pfad bewegt, wobei der Preis steigt, wenn die Nachfrage im Verhältnis zum Rückgang des Angebots steigt.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com