Bitcoin

Bitcoin wird Fiat-Währungen bis 2050 überholen: Bullish Report

  • 54 Prozent der Panelisten erwarten eine „Hyperbitcoinisierung“ bis 2050, 29 Prozent bereits 2035 und der Rest bis 2025.
  • Bis Ende 2021 prognostiziert das Panel einen Anstieg des Bitcoin-Preises auf 66.284 USD, jedoch erst, nachdem er auf 25.112 USD gefallen war.

Ein Gremium von 42 Krypto-Experten von Finder hat eine massive Einführung von Bitcoin innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte prognostiziert. Die Spezialisten prognostizierten auch einen Anstieg des Preises der Kryptowährung auf 318.417 US-Dollar bis 2025 und 4,3 Millionen US-Dollar bis 2030.

Bemerkenswerterweise erwarten 54 Prozent der Fintech-Panelisten, dass bis 2050 eine „Hyperbitcoinisierung“ stattfinden wird. Zu diesem Zeitpunkt erwarten die Panelisten, dass Bitcoin die Fiat-Währung überholt hat. 29 Prozent der 42 stimmen dieser Ansicht zu, legen den Zeitpunkt jedoch bereits auf 2035 fest.

Insbesondere Gremiumsmitglied Joseph Raczynski, ein Technologe und Zukunftsforscher von Thomson Reuters, denkt Die „Hyperbitcoinisierung“ wird bereits 2025 erfolgen. Er prognostizierte auch, dass die digitale Währung bis zu diesem Zeitpunkt 150.000 US-Dollar wert sein wird.

„Einige Länder werden BTC als primäre Währung ihrer Wahl nutzen. Mit fester Auflage und einfacher Überweisung wird es ihnen gut tun, zu einem „bankenlosen“ Modell überzugehen, das diesem Ökosystem innewohnt“, sagte Raczynski.

Bitcoin-Stimmung von Marktexperten

Der Bericht war weitgehend optimistisch, hatte aber 44 Prozent der Diskussionsteilnehmer, die sich von der Neigung der meisten unterschieden. Diese Kohorte erwartet nicht, dass Bitcoin trotz der Vorhersagen starker Kursgewinne die globale Finanzwelt übernehmen wird.

„Letztendlich denke ich, dass Bitcoin (und viele andere Kryptowährungsanlagen) gegenüber digitalen Zentralbankwährungen verlieren werden – von denen viele bis zum Ende des Jahrzehnts live sein werden“, sagte Lee Smales, außerordentlicher Professor an der University of Western Australia.

Darüber hinaus gaben etwa 31 Prozent der Panelisten an, dass Umweltbedenken den Preis von Bitcoin wahrscheinlich deutlich senken werden. Prominente Persönlichkeiten wie Elon Musk, CEO von Tesla, Inc., haben den CO2-Fußabdruck der Kryptowährung stark kritisiert. Musk hat sogar Bitcoin als Zahlungsmittel für die Elektroautos seines Unternehmens durchgestrichen. Auch chinesische Aufsichtsbehörden und Politiker wie Senatorin Elizabeth Warren haben Bitcoin aus dem gleichen Grund angegriffen.

Weiterlesen: Nachdem sie Bitcoin verprügelt hat, fordert Senatorin Elizabeth Warren die SEC auf, sich die Krypto-Börsen genau anzusehen

Kurzfristige Krypto-Prognose

Bis Ende dieses Jahres prognostiziert das Panel einen Anstieg von Bitcoin um 66.284 USD. Kurzfristig wird der Wert von Bitcoin jedoch auf 25.112 USD sinken, bevor er sich erholt.

Dennoch empfahlen 55 Prozent der Experten diese Zeit als reife „Kaufphase“ für Bitcoin. Auf der anderen Seite waren 38 Prozent für HODLing, während 7 Prozent der Meinung waren, dass der Verkauf die bessere Option sei.

Am Ende ihrer Einschätzung stimmt das Finder-Team zu, dass die Konkurrenz von Bitcoin nur zunehmen wird. Ethereum zum Beispiel verfügt über eine Smart-Contract-Funktionalität, obwohl seine Gasgebühren unangemessen hoch sind. Weitere auf der Liste der Bitcoin-Rivalen sind Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Dash (DASH) und Litecoin (LTC).

Der Bitcoin-Preis lag zum Zeitpunkt des Schreibens bei 31.238 USD, nachdem er in den letzten 24 Stunden nach unseren Daten um 2,09 % geschrumpft war. In letzter Zeit bewegte sich die Kryptowährung um die 30.000 US-Dollar, nachdem der Wert von 65.000 US-Dollar Mitte April um mehr als 50 Prozent gefallen war. Trotz der jüngsten Nachrichten, dass Bitcoin in ein „Todeskreuz“ eingetreten ist, sind 62 Prozent der Panelisten zuversichtlich, dass es nicht in einen Bärenmarkt eintritt.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

BTC-Bergbau

Schwierigkeiten beim Bitcoin-Mining zum ersten Mal seit dem Durchgreifen in China zu steigen

Die Schwierigkeiten beim Bitcoin-Mining werden zunehmen, wenn die nordamerikanischen Mining-Einrichtungen expandieren und chinesische Miner zu …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?