Bitcoin verzeichnet die größten Gewinne in zwei Wochen, da El Salvador es legal einführt

Bitcoin verzeichnet die größten Gewinne in zwei Wochen, da El Salvador es legal einführt

  • Bitcoin verzeichnete in den letzten zwei Wochen über Nacht die größten Gewinne und erreichte 37.500 $, nachdem es gefährlich nahe an der 30.000 $-Marke ausgesehen hatte.
  • Die Krypto schoss in die Höhe, nachdem El Salvador bestätigt hatte, dass es offiziell als gesetzliches Zahlungsmittel angenommen wurde, aber der US-Kongress und weitere pessimistische Nachrichten aus China hängen über seiner nahen Zukunft.

Nach Wochen besorgniserregender Abwärtstrends hat es Bitcoin endlich geschafft, die Kurve zu drehen und die Gewinne zu erzielen, für die es bekannt geworden ist. In der Nacht zum Mittwoch legte die Top-Kryptowährung um über 9 Prozent zu, die höchsten Tagesgewinne seit dem 24. Mai. Dies folgte darauf, dass El Salvador sie offiziell als gesetzliches Zahlungsmittel einführte und weiterhin besorgniserregende Wirtschaftsaussichten in den wichtigsten Volkswirtschaften verzeichnete. Es ist jedoch noch nicht an der Zeit, den Champagner zu knallen, da die US-Regulierungsbedenken und Chinas anhaltendes Durchgreifen einen dunklen Schatten auf die Branche werfen.

Bitcoin biegt um, kann aber nicht 40.000 $ erreichen

Der vergangene Monat war für Bitcoin düster. Am 10. Mai wurde die Krypto bei 58.000 US-Dollar gehandelt und erreichte gerade ein neues Allzeithoch. Alles war gut mit der Welt. Seitdem geht es für BTC jedoch bergab. Die Krypto hat ein Unterstützungsniveau nach dem anderen durchbrochen und einen Tiefpunkt von knapp über 31.000 $ erreicht.

Dies änderte sich gestern, nachdem die Kryptowährung über 9 Prozent zugelegt hatte und so aussah, als würde sie den Widerstand von 40.000 USD erneut testen. Dies war der größte Tagesgewinn seit dem 24. Mai. Der Aufwärtstrend kam, nachdem El Salvador offiziell bekannt gegeben hatte, dass es in seinem Parlament ein Gesetz zur Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel verabschiedet hatte – das erste Land weltweit, das dies tat.

VERBINDUNG: Die Republik El Salvador genehmigt Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel

Krypto-Analysten enthüllten, dass der Anstieg kein Zufall war, da einige Daten den Aufstieg unterstützen. Eine davon ist die Menge an BTC, die die Börsen verlässt. Sean Rooney, Forschungsleiter bei Valkyrie Investments, bemerkte:

Ein Signal, das für eine Fortsetzung der aktuellen bullischen Umkehr spricht, ist die Menge an BTC, die die Börsen aus Sicht der On-Chain verlässt.

Ihm zufolge ist dies der höchste BTC-Abfluss von Börsen im gesamten Jahr. Er glaubt, dass dieser Trend entscheidend ist, damit Bitcoin wieder 40.000 USD erreichen kann. Er fügte hinzu:

Dieser Trend muss weiterhin den starken Widerstand bei rund 42.000 USD durchbrechen. Diese Erholung von überverkauften Bedingungen wurde möglicherweise durch eine dringend benötigte positive Stimmung mit wachsenden Hoffnungen auf eine Übernahme in El Salvador unterstützt.

Abgesehen von El Salvador haben die unsicheren Wirtschaftsaussichten für die meisten Länder Bitcoin angespornt. Experten kritisieren seit Jahren die US-Notenbank Federal Reserve für ihre Geldpolitik. Bitcoin könnte von einer solchen Instabilität profitieren.

Noch nicht aus dem Wald

Trotz der Gewinne ist Bitcoin noch nicht aus dem Wald. Zum einen wird es immer noch von einigen einflussreichen Unternehmen, Einzelpersonen und Ländern kritisiert. Derzeit ist BTC für seinen Einsatz im Colonial Pipeline-Hack vor Ort, der die US-Benzinversorgung erschütterte. Neue Berichte deuten darauf hin, dass auch der weltgrößte Fleischkonzern JBS bei einem Ransomware-Angriff 11 Millionen US-Dollar in BTC zahlen musste.

Ein Analyst glaubt, dass Bitcoin kurzfristig immer noch 20.000 USD erreichen könnte, bevor es endlich die Talsohle erreicht hat. Michael Purves von Tallbacken Capital Advisors sagte Bloomberg:

Wie viel tiefer kann es gehen? Die offensichtlichste Antwort ist weiterhin eine vollständige Rückverfolgung des Ausbruchs von 20.000 US-Dollar – mit anderen Worten, zurück auf 20.000 US-Dollar.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?