Crypto News

Bitcoin Dogs-Ausblick, während Heroes of Mavia ($MAVIA) auf ein neues ATH steigt

  • Der Preis von Heroes of Mavia ($MAVIA) stieg um mehr als 10 % und erreichte ein neues Allzeithoch.
  • Der $MAVIA-Preis ist in den letzten zwei Wochen um mehr als 440 % gestiegen.
  • Werden Bitcoin Dogs ($0DOG) ähnliche Gewinne verzeichnen?

Heroes of Mavia, ein kostenloses mobiles Web3-MMO-Strategiespiel von Skrice Studios, erfreut sich großer Akzeptanz, da die Krypto-Gaming-Welt einen deutlichen Anstieg der Akzeptanzrate verzeichnet. Der kürzlich eingeführte Krypto-Token des Projekts, $MAVIA, hat dem Fantasy-Spiel eine neue Portion Interesse verliehen.

Dieser Artikel zur Preisvorhersage von Heroes of Mavia befasst sich mit den potenziellen kurzfristigen Katalysatoren für $MAVIA. Ebenfalls vorgestellt wird die Preisaussicht für Bitcoin-Hundeein neues Gaming- und NFT-Projekt, das gerade den ersten Vorverkauf auf der Bitcoin-Blockchain gestartet hat.

Der Preis für „Heroes of Mavia“ steigt auf ein Allzeithoch von über 10 US-Dollar

„Heroes of Mavia“ von Skrice Studios ermöglicht es den Spielern, die Fantasieinsel Mavia zu erkunden und um die Vorherrschaft zu kämpfen, während sie das In-Game-Asset RUBY anhäufen. Außerdem haben NFTs für Gegenstände wie Skins, Statuen und Verbrauchsmaterialien einen Wiederverkaufswert.

Heroes of Mavia hat am 6. Februar 2024 seinen nativen Governance-Token $MAVIA eingeführt, wobei sein Airdrop einer der größten in der Web3-Gaming-Branche ist. Die Notierung von $MAVIA an führenden Krypto-Börsen wie Crypto.com, Bybit, Gate.io, HTX und KuCoin hat zur Traktion beigetragen. Die Downloads von Heroes of Mavia-Spielen erreichten Anfang des Monats über 1 Million.

Da 30 Millionen des maximalen Angebots von 250 Millionen im Umlauf sind, ist der Preis von $MAVIA stark gestiegen und erreichte am 18. Februar ein Allzeithoch von über 10 $. Auf dem aktuellen Niveau ist $MAVIA seit seinen Tiefstständen am 6. Februar um 440 % gestiegen .

Siehe auch  Yield Guild Games sammelt 15 Millionen US-Dollar

Der Vorverkauf von Bitcoin Dogs nähert sich dem Meilenstein von 2 Millionen US-Dollar

Bitcoin Dogs bringt den Spaß und die Investition, die NFTs und Spiele mit sich bringen, in das wachsende BRC-20-Ökosystem auf Bitcoin. Als neues Projekt mit 10.000 einzigartigen NFT-Sammlungen und einem fesselnden Gameplay möchte das Projekt nicht nur das Erbe von Bitcoin nutzen, sondern auch die Renaissance von NFTs und die Hektik von Token mit Hundemotiven nutzen.

$0DOG ist der native Token des Bitcoin Dogs-Ökosystems und bietet Inhabern Zugang zum Spiel und zu NFTs. Das Angebot ist auf 900 Millionen begrenzt, von denen 90 % für den Vorverkauf geprägt sind, der voraussichtlich am 15. März 2024 endet.

Seit Bitcoin Dogs den ICO für Bitcoin gestartet hat, ist das Interesse gestiegen, wobei Frühbucherinvestoren innerhalb von nur drei Tagen mehr als 1,9 Millionen US-Dollar bereitgestellt haben. Auf dem Markt herrscht Aufregung um 0 DOG, da sich der Vorverkauf der 2-Millionen-Dollar-Marke nähert. Für Anleger, die den frühen Trend von Cryptopunks, BAYC, Tamagotchi und Axie Infinity verpasst haben, vereint Bitcoin Dogs alles in einem leistungsstarken Projekt.

Sehen Sie sich die Bitcoin-Hunde an weißes Papier für mehr Details.

Lesen Sie auch: Bitcoin Dogs: Was Sie über diesen historischen BRC-20-Vorverkauf wissen sollten

Heroes of Mavia-Preisvorhersage: Wie geht es mit $MAVIA weiter?

Die Tokenomics von Heroes of Mavia sorgen für eine langsame Emissionsrate für $MAVIA, wobei derzeit nur 12 % im Umlauf sind. Zukünftige Freischaltungen erfolgen alle 90 Tage, davon 1 % im Vorverkauf. Die nächste Freischaltung erfolgt im Mai 2024, ein Zeitplan, der mit zwei großen Krypto-Ereignissen im zweiten Quartal 2024 zusammenfällt – der Bitcoin-Halbierung im April und der möglichen Spot-Genehmigung des Ethereum-ETF im Mai.

Siehe auch  Der Delta-Hard-Fork führt zu einer Gebührenreduzierung von 90 % in allen Optimism-Ökosystemketten

Da die Zahl der $MAVIA-Token-Inhaber aufgrund der schnellen Akzeptanz des Spiels stark ansteigt, wird seine Marktleistung voraussichtlich weiter steigen. In einem Bullenmarkt könnte $MAVIA einen deutlichen Anstieg erleben. Das Schlüsselniveau liegt bei 10 US-Dollar, wobei möglicherweise die Preisfindung ins Spiel kommt.

Lohnt es sich heute, in Bitcoin Dogs zu investieren?

Während sich Heroes of Mavia nach einem herausragenden Debüt durch seine großartigen Preisaussichten auszeichnet, sind Anleger auch wegen seines Potenzials an Bitcoin Dogs interessiert. Das Interesse, das beim Debüt des ICO des Tokens am 14. Februar gezeigt wurde, deutet darauf hin, dass der Markt Vertrauen in die NFTs und Play-to-Earn-Aktivitäten von Bitcoin Dogs hat.

Wie oben erwähnt, sorgt Bitcoin Dogs auf dem BRC-20-Markt für Aufsehen. Das Wiederaufleben von NFTs und dem gesamten Krypto-Gaming deutet darauf hin, dass der Markt einen erheblichen Anstieg des Anlegerinteresses verzeichnen könnte. In Kombination mit der optimistischen Stimmung auf dem Kryptomarkt könnte der Vorverkauf von $ODOG eine einzigartige Gelegenheit zur Diversifizierung ihres Portfolios darstellen.

Der Preis von 0 $DOG liegt heute in der Vorverkaufsphase 2 bei 0,0173 $, ein großartiger Einstiegspunkt angesichts der angestrebten Erhöhung während des 30-tägigen ICO. Das Potenzial für einen explosiven Anstieg nach der Markteinführung ist ebenfalls hoch, wenn sich Marktbedingungen und Projektentwicklung in den kommenden Monaten anpassen.

Erfahren Sie mehr über $0DOG auf der offizielle Website von Bitcoin Dogs.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"