SEC genehmigt Krypto-Aktien-ETF – Krypto-Aktien-ETF von Volt Equity, kommt als nächstes ein Bitcoin-ETF?

Bitcoin $ 100.000 Preisvorhersage ist sehr wahrscheinlich: Experten

  • Goldman Sachs unter anderen Kommentatoren glaubt, dass Bitcoin aufgrund der zunehmenden Akzeptanz und eines möglichen zukünftigen „Flippens“ von Gold im Wertspeichermarkt auf dem Weg zu 100.000 USD ist.
  • Trotz Hunderter Todeserklärungen namhafter Persönlichkeiten feierte BTC vor kurzem unter anderem das 13. Jahr seit Block Null.

Die Investment-Management-Firma Goldman Sachs Group ist überzeugt, dass Bitcoin (BTC) die 100.000-Dollar-Preisprognose von Marktanalysten erreichen könnte. Dies trotz der jüngsten Persistenz des digitalen Assets unter der Marke von 50.000 USD. Das Unternehmen stützt seine Überzeugung auf Beweise für eine zunehmende Akzeptanz digitaler Assets und sagt, dass dies den Anteil von Bitcoin am „Wertaufbewahrungsmarkt“ erhöhen könnte.

Der „Wertaufbewahrungsmarkt“ umfasst Gold und Bitcoin, oder das, was als „digitales Gold“ angepriesen wird. Laut Goldman beträgt die floatbereinigte Marktkapitalisierung von Bitcoin derzeit knapp 700 Milliarden US-Dollar oder 20 Prozent des Wertaufbewahrungsmarktes. Auf der anderen Seite beträgt das derzeit für Investitionen verfügbare Gold 2,6 Billionen US-Dollar.

Warum Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 US-Dollar sein könnte

Zach Pandl, Co-Leiter der globalen FX- und EM-Strategie, sagte am Dienstag in einer Notiz, dass der Preis von 100.000 USD erreicht würde, wenn der Marktanteil von Bitcoin in den nächsten fünf Jahren auf 50 Prozent steigen würde. Ein solches Szenario würde zu einer durchschnittlichen annualisierten Rendite von 17 oder 18 Prozent führen. Auch der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, sagte kürzlich die 100.000-Dollar-Spitze für dieses Jahr voraus.

Darüber hinaus heißt es in dem Hinweis, dass die institutionelle Einführung durch den Verbrauch realer Ressourcen durch Bitcoin abgeschreckt werden könnte. Pandl behauptete jedoch, dass dies die Nachfrage des Krypto-Assets nicht beeinträchtigen würde.

Ein weiterer optimistischer Kommentator ist Bloomberg-Redakteur Eddie van der Walt. Nach Für ihn haben bestimmte Ereignisse im Jahr 2021 dazu beigetragen, Kryptowährungen als Teil des US-Finanzsystems zu validieren. Dazu gehören der Börsengang von Coinbase, die Einführung von Krypto-Diensten durch PayPal und die Zulassung des allerersten Bitcoin-ETF. Er bemerkte.

Vor ein oder zwei Jahren argumentierten die Leute, dass Kryptowährungen auf Null gehen würden und keinen Wert hätten; Ich glaube, das sagt niemand mehr.

Laut Bitcoin Obituaries-Daten des Bitcoin-Bildungsportals 99Bitcoins wurde BTC im Jahr 2017 124-mal, 2020 etwa 15-mal und 2021 45-mal für „tot“ erklärt. Und selbst dann ist der digitale Vermögenswert seit 2016 um 4.700 Prozent gestiegen.

BTC-Erfolge

Auch institutionelle Anleger nehmen zunehmend Kryptowährungen auf, mit großer Vorliebe für Bitcoin, fügt der Herausgeber hinzu. Unternehmen wie Visa, PayPal und traditionelle Banken bieten jetzt kryptobezogene Dienstleistungen an und entwickeln eine „faszinierende Zukunft für Kryptowährungen“.

Abschließend sagt Van der Walt, Bitcoin habe sich bewährt, da es „in seinen frühen Jahren Feinheiten durchgemacht“ hat. Das digitale Asset ist am anderen Ende stärker geworden – etwas, das das Vertrauen von Einzelpersonen und Institutionen erhöht hat, es in ihren Portfolios zu halten.

BTC erreichte nicht nur ein Allzeithoch (ATH) von fast 70.000 US-Dollar seit seiner Einführung, sondern ist auch der schnellste Vermögenswert auf dem Markt, der eine Bewertung von 1 Billion US-Dollar erreicht hat. Am Montag feierte BTC sein 13. Jubiläum zusammen mit einer neuen Hash-Rate ATH.

Und obwohl der Vermögenswert die allgemeine Richtung des Kryptomarktes vorgibt, beginnen Altcoins, große Erfolge bei DeFi, NFTs und dem Metaverse zu erzielen – zum größeren Nutzen der gesamten Kryptoindustrie.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>