Crypto News

BinaryX veröffentlicht Concept Art für World Building MMO CyberLand

Singapur, Singapur, 24. November 2022, Kettendraht

BinärX hat bestätigt, dass es an einem neuen Free-to-Play-, Play-to-Own-Spiel arbeitet, CyberLand, ein Open-World-MMO, das auf Blockchain-Technologie basiert. Das Team hat gerade das Konzeptvideo veröffentlicht, das einen ersten Blick auf das Terrain und die Features des Spiels gibt.

Free-to-Play, Play-to-Own

CyberLand markiert den offiziellen Übergang von BinaryX weg von Play-to-Earn-Modellen und ist das allererste Play-to-Own-Spiel im Metaversum. Als Play-to-Own-Spiel haben die Spieler ein hohes Maß an Freiheit bei der Ressourcenproduktion. Die Spieler können wählen, ob sie ihre eigenen Vermögenswerte entwickeln, ihre eigenen Gebäude bauen und ihre eigenen Produkte und Materialien anbauen möchten, um ihr Imperium aufzubauen. Diese Vermögenswerte können auch vollständig auf dem freien Markt gehandelt werden.

Das Team wollte ein Spiel entwickeln, das nicht nur visuell beeindruckend und unterhaltsam zu spielen ist, sondern es den Spielern auch ermöglicht, schrittweise Werte zu schaffen, damit die Spieler ein größeres Gefühl der Eigenverantwortung spüren und das Spiel viel länger als das typische Web3 genießen können Spiele.

Die Geschichte von CyberLand

Die Reise des Spielers im Spiel beginnt in einer unberührten offenen Welt mit reichen natürlichen Ressourcen. Der Spieler muss dann die riesigen Ländereien erkunden, um Ressourcen zu finden, Technologien zu erfinden und sein Land zu entwickeln, um zu überleben und schließlich ein Imperium aufzubauen. Das Spiel ähnelt traditionellen 4X-Strategiespielen. Die Spieler können ihre eigenen Geschichten schreiben und ihr eigenes Schicksal innerhalb des Spiels bestimmen.

Die Spieler werden sich gefährlichen Monstern innerhalb der Länder stellen. Je stärker die Monster, desto wertvoller die Ressourcen. Die Spieler müssen sich gegen die Bedrohung durch Monster wehren, während sie Ressourcen sammeln.

Siehe auch  Ripple schlägt vor, dem XRP-Ledger neue föderierte Sidechains hinzuzufügen

Die vier Länder von CyberLand

CyberLand besteht derzeit aus vier Terrains: Schneefeld, Ebenen, Wüste und Sümpfe. Jede Art von Land hat seine eigenen einzigartigen Ressourcen und wird von verschiedenen Monstern bewacht. Die Ressourcen sind dem Spieler zu Beginn des Spiels nicht bekannt, und es liegt an dem Spieler, seine eigenen Ressourcen zu suchen, abzubauen oder zu jagen. Der Name des Spiels lautet Asset Ownership, was bedeutet, dass der Spieler das Land besitzt, das er als NFT kauft.

100 % spielergesteuerte, Off-Chain-Handelsökonomie

Das Spiel besteht aus einem In-Game-Handelsmarktplatz, der vollständig außerhalb der Kette liegt. Alle Transaktionen von In-Game-Ressourcen können innerhalb des Spiels abgeschlossen werden, ohne dass Gasgebühren anfallen. Sie können auch auf On-Chain-Assets übertragen und an DEXes bzw. CEXes gehandelt werden.

Der Marktplatz ist auch vollständig spielergesteuert, was bedeutet, dass Spieler ihr Land auf dem Marktplatz handeln und die Preise für Land und Ressourcen bestimmen können, indem sie die Waren, die sie auf ihrem Land produzieren, auf dem Marktplatz verkaufen. Das Spiel ahmt auch die tatsächliche Handelswirtschaft auf einem Peer-to-Peer-Marktplatz nach, auf dem Angebot und Nachfrage von Ressourcen, die auf dem Markt verkauft werden, direkt die Preise der Ressourcen auf dem Markt beeinflussen.

CyberLand wird $BNX als Hauptwährung verwenden. $BNX kann im Spiel für den Kauf von Land oder als Belohnung für die Teilnahme von Spielern an Ranglistenwettbewerben verwendet werden.

Kommende Funktionen

In Vorbereitung auf die Beta-Version arbeitet das BinaryX-Team an der Entwicklung weiterer cooler Funktionen für das Spiel, einschließlich der Einführung von SocialFi-Funktionen, mit denen Spieler monetarisierte Inhalte in einem gemeinsamen Netzwerk erstellen, verwalten und hochladen und gleichzeitig ihr Imperium erweitern können.

Siehe auch  ADA-Basenpaare gehen ab dem 24. Februar auf Bitrue live

Das Team arbeitet auch an einer On-Chain-Wallet für nahtlose Kryptowährungstransaktionen innerhalb des Spiels und entwirft neue spielbare Bereiche und Karten für zukünftige DLC-Veröffentlichungen.

„CyberLand ist unser Versuch, Web3-Spiele größer und besser zu machen. Die Branche hat aus verschiedenen Gründen einen schlechten Ruf aufgebaut, aber wir hoffen, dass CyberLand das erste von vielen großartigen Spielen im Web3-Ökosystem sein wird. Das Team arbeitet hart an der Beta-Version des Spiels, damit die Spieler es ausprobieren und sich selbst vom Potenzial neuer Free-to-Play-, Play-to-Own-Spiele überzeugen können. Wir danken allen in unserer Community für ihre Unterstützung und wir bleiben hier.“ – Chun Sim, Global Head of Business Operations and Development von BinaryX.

Sehen Sie sich hier das Konzeptvideo an

Über BinaryX

BinärX ist die GameFi-Plattform hinter Play-to-Earn-Spielen Cyberdrache und CyberSchachdie beide auf der BNB-Kette laufen.

BinaryX begann als dezentrales Handelssystem für Derivate. Das Team entwickelte sich allmählich zur Entwicklung dezentralisierter Videospiele und stellt sich nun auf ein GameFi-Plattformangebot um IGO-Dienste um Web2-Entwickler zu Web3 zu überbrücken.

Als eines der Top-10-Projekte in der BNB-Kette verfügt BinaryX über eine riesige Community von mehr als 100.000 Coin-Inhabern und 17.000 monatlich aktiven Wallets. Es ist auch eines der größten Metaverse-Projekte nach Handelsvolumen in der BNB-Kette mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 400 Millionen. BinaryX hat auch einen Token, $BNX, der trotz des Bärenmarktes durchweg eine starke Leistung gezeigt hat.

Weitere Einzelheiten und Informationen zu BinaryX finden Sie unter www.binaryx.pro

BinaryX-Whitepaper

Über BinaryX-Deck

Finden Sie uns in den sozialen Medien:

Kontakt

Kommunikationsleiter, Sammi K., BinaryX, [email protected]

Quelle: Coinlist.me

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"