Elon Musk überreichte Ripple die beste Werbekampagne für XRP: Crypto Attorney

Binances Dogecoin-Fehler löst Twitter-Krieg aus

  • Elon Musk hatte keine der Erklärungen von Binance zur Aussetzung von DOGE-Abhebungen und behauptete, es klinge zwielichtig.
  • CZ sprang zur Verteidigung seines Austauschs und warf sogar selbst einen Stoß auf Teslas vergangene Pannen.

Anfang dieses Monats gab die weltweit größte Börse bekannt, dass sie alle DOGE-Abhebungen nach einem Fehler mit ihren Systemen ausgesetzt hatte. Binance behauptete, an der Störung zu arbeiten, warnte jedoch davor, dass der Ausfall bis zu zwei Wochen dauern könnte. Heute war der Dogefather unterwegs, um sich für die Not seiner Jungen einzusetzen. Elon Musk ging zu Twitter, um Binance wegen der anhaltenden Panne zu verprügeln, und es rieb Changpeng „CZ“ Zhao aus der falschen Richtung.

In seinem Stellungnahme Vor zwei Wochen behauptete Binance, dass das Problem, das DOGE betrifft, komplexer Natur sei und es 10-14 Tage dauern würde, um es zu lösen. Zu dieser Zeit haben viele Benutzer Binance wegen der Panne verprügelt und behauptet, sie würden Geld für etwas verlieren, das nicht ihre Schuld war.

Diese Benutzer waren für Binance leicht zu ignorieren, aber heute stellte der reichste Mann der Welt Fragen, und ein Mann mit 64,5 Millionen Followern auf Twitter und einem Wert von fast 300 Milliarden US-Dollar ist nicht so leicht zu ignorieren.

Elon Musk gegen CZ

Musk stellte CZ auf Twitter auf DOGE eine Frage, in der er behauptete, dass sie zwielichtig klang, als Reaktion auf Kommentare von CZ gegenüber der Financial Times, in denen er eine positivere Wahrnehmung von Kryptowährungen durch die Aufsichtsbehörden forderte.

CZ reagierte schnell und erklärte:

Elon, wir sind uns ziemlich sicher, dass es sich um ein Problem mit der neuesten Version handelt Doge Brieftasche. Wir sind in Kommunikation mit den Entwicklern. Entschuldigung für etwaige Unannehmlichkeiten, die Ihnen möglicherweise entstanden sind.

Und natürlich nutzte CZ die Gelegenheit, um auf Elons Fehler in der Vergangenheit mit seinem Elektrofahrzeughersteller Tesla hinzuweisen. Er hat den Link zu einem angehängt Artikel von The Guardian mit der Überschrift “Was ist hier passiert?”

Der Artikel berichtete von einem Tesla-Softwarefehler, der einen Sicherheitsrückruf für fast 12.000 Fahrzeuge in den USA auslöste. Ein Kommunikationsfehler “kann zu einer falschen Vorwärtskollisionswarnung oder unerwarteten Aktivierung der Notbremsung führen”, behauptete die US-Autobahnbehörde damals.

Die Auseinandersetzung eskalierte nicht weiter, CZ spielte es später herunter und behauptete, dass er und Elon im selben Team sind und der Austausch nur “einige Chats im Team” war.

Binance ging auch schnell auf das Problem ein und erklärte genau, was los ist.

In ihrer Erklärung behauptete die Börse:

Die Hauptursache ist ein technisches Problem während des jüngsten Upgrade-Prozesses, das dazu führte, dass alte Transaktionen erneut an 1.674 Benutzer gesendet wurden. Das Problem trat auf Binance – und nicht auf anderen Plattformen – auf, weil wir ein anderes technisches Wallet-Setup für DOGE haben.

Der Austausch bestätigte, dass das DOGE-Netzwerk seit Auftauchen des Problems Unterstützung leistet. Binance ist jedoch gezwungen, die Brieftasche vollständig neu aufzubauen und dies hatte die Verzögerung verursacht. DOGE-Benutzer müssen noch etwa eine Woche warten, bis das Problem behoben ist.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Krypto wird die nächste Finanzkrise verursachen

Neue COVID-19-Variante erschüttert die Märkte, Bitcoin verliert 55.000 US-Dollar

Vor kurzem wurde eine neue COVID-19-Variante entdeckt, die den gesamten Markt erschüttert hat, von Aktien …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>