Binance NFT-Marktplatz startet heute

Binance NFT-Marktplatz startet heute

Der heutige Start von Binance NFT umfasst die Sammlungsauktion „Genesis“ und die Veröffentlichung der ersten Mystery-Boxen include

Heute markiert die starten des Binance NFT-Marktplatzes, der das führende Ziel für nicht fungible Token (NFTs) und digitale Sammlerstücke sein soll. Der globale Marktplatz wird Schöpfer, Künstler und Krypto-Enthusiasten verbinden und eine Plattform für die Interaktion mit NFTs in verschiedenen Medien bieten, darunter bildende Kunst, Musik, Sport und Spiele.

Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, kommentierte: „Binance bedient Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt, von denen viele jetzt auf den boomenden NFT-Bereich zugreifen können. Im Einklang mit unserem Engagement für die Freiheit des Geldes weltweit und den Aufbau eines integrativen Ökosystems wird der NFT-Marktplatz von Binance auch kleine Wertschöpfer unterstützen, indem er den Benutzern die höchste Liquidität und die günstigsten Gebühren bietet.“

Die heutige Eröffnung umfasst die Versteigerung der Sammlung „Genesis“ mit Werken von Salvador Dali und Andy Warhol – zwei Menschen, die Innovationen in die Kunstwelt gebracht haben, so wie NFTs die Kunst heute wieder revolutionieren.

Göttliche Komödie: Wiedergeburt von Dali und Drei Selbstporträts by Warhol wird während der fünftägigen Auktion für die Genesis-Kollektion, die heute um 17 Uhr BST beginnt, in NFT-Form verkauft. Der Gewinner des Warhol NFT erhält auch eine physische Version des Kunstwerks, während der Dali NFT Blockchain-Features wie das Binance-Logo, das Bitcoin-Symbol und die Unterschrift des Binance-Gründers Changpeng Zhao enthalten wird.

Ebenfalls am Start ist die „Mystery Boxes“-Serie von Binance NFT, die am 25. Juni um 3 Uhr MEZ erhältlich sein wird. Dies soll Benutzern eine angenehme Möglichkeit bieten, spezielle NFTs freizuschalten, um sie ihrer Sammlung hinzuzufügen.

Die erste Mystery-Box wird die japanisch inspirierte Lifestyle-Marke Tokidoki enthalten, die von der italienischen Künstlerin Simone Legno kreiert wurde. Die Veröffentlichung der ersten Mystery-Box wird exklusiv durch Binance NFT und NFKings ermöglicht, und die Sammlung wird 16 Tokidoki-Charakter-Sammlerstücke enthalten, darunter drei spezielle Binance-Charaktere.

Binance NFT plant, die Schöpfer an die erste Stelle zu setzen, indem es nur 1 % als nominale Bearbeitungsgebühr berechnet und Künstlern laufende Lizenzzahlungen von 1 % für jeden nachfolgenden Handel gewährt.

NFTs können auf dem Handelsmarkt zum Verkauf oder zur Auktion angeboten werden und einige der ersten Künstler, die vorgestellt werden, werden Teil der „100 Creators“-Initiative von Binance NFT sein, um unterschiedliche Stimmen aus der ganzen Welt hervorzuheben.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?