Crypto News

Binance listet Ronin (RON) auf, während Pullix (PLX) den Beta-Start ins Auge fasst

  • Binance kündigte an, Ronin (RON) am 5. Februar 2024 zu listen.
  • Pullix hat wichtige Neuerungen bekannt gegeben, darunter seine Registrierung als Börsenanbieter.
  • Der Vorverkauf von PLX-Token hat Stufe 7 erreicht, was bedeutet, dass Pullix auf dem richtigen Weg für seinen Beta-Start und sein Marktdebüt ist.

Ronin (RON), der native Token der Web3-Gaming-Plattform Ronin Network, gehört zu den Token, die heute erhebliche Preisbewegungen verzeichnen. Die erhöhte Aktivität rund um die Kryptowährung kommt, als die große Krypto-Börse Binance die Notierung des RON-Tokens ankündigte.

Andernorts konzentrieren sich die Anleger voll und ganz auf die bevorstehende Einführung der Hybridbörse Pullix (PLX)dessen Token-Verkauf sich derzeit in Phase 7 von 8 befindet. Die neuesten Updates des Pullix-Teams erregen in der Community große Aufregung.

Binance gibt die Notierung von Ronin (RON) bekannt

Binance gab am Montag bekannt, dass Ronin (RON) am 5. Februar 2024 um 13:30 UTC gelistet wird. Nach Angaben der Börse stehen den Händlern folgende Spot-Handelspaare zur Verfügung: RONIN/BTC, RONIN/USDT, RONIN/FDUSD und RONIN/TRY .

Inmitten dieser Ankündigung schoss der Ronin-Preis an allen Börsen auf einen Höchststand von 3,51 US-Dollar. Daten von CoinGeko zeigen, dass der native Token der EVM-kompatiblen Blockchain-Plattform auf ein Niveau gestiegen ist, das zuletzt im Februar 2022 gesehen wurde. Der Token wurde etwa 33 % von seinem Allzeithoch von 4,29 $ gehandelt, das im Januar 2022 gegen 10:50 UTC am Montag erreicht wurde.

Ronins jüngster Anstieg gepaart mit dem heutigen Bekanntmachung ging jedoch mit einem Anstieg der Gewinnmitnahmen der Inhaber einher. Der Preis wird daher wahrscheinlich erneut Unterstützungsniveaus im Bereich von 2,50 bis 2,00 US-Dollar erreichen – ein Szenario, das sich verstärken wird, wenn der RON/USD-Durchbruch nicht gelingt, 2,80 US-Dollar als Unterstützungsniveau zu etablieren.

Siehe auch  Wöchentliche Zusammenfassung der Kryptowährungsnachrichten 24/06/2022

Pullix steht vor einem wichtigen Meilenstein

Pullix ist eine neue Hybridbörse, die auf das erwartete exponentielle Wachstum abzielt DeFi-Ökosystem.

Da das Interesse am Vorverkauf in den letzten Wochen enorm zugenommen hat, hat das Projekt ein Update veröffentlicht, das die DeFi-Community begeistert.

Insbesondere handelt es sich um die Ankündigung, dass Pullix bald in der Beta-Phase starten wird, um den Nutzern das Beste zentralisierter Börsen wie Binance und dezentraler Börsen wie Uniswap und dYdX zur Verfügung zu stellen. Wenn das Projekt diesen Meilenstein erreicht, wird der Markt Zugang zu einer hybriden Börseninfrastruktur haben, die eine Lösung für ein großes Problem des DeFi-Sektors bietet – die Liquidität.

Pullix wird Benutzer dazu anregen, Liquidität bereitzustellen, während das Hybridmodell eine robuste Sicherheitsplattform ermöglicht, bei der Benutzer die Kontrolle über die privaten Schlüssel ihrer Vermögenswerte behalten.

Darüber hinaus bietet diese Börse institutionelle Handelstools und einen einzigartigen Mechanismus zur Umsatzbeteiligung, der den Benutzern 30 % aller Börseneinnahmen in Form einer täglichen Auszahlung auszahlt.

Sollten Sie Pullix (PLX) heute kaufen?

Vor dem offiziellen Beta-Start hat Pullix wichtige Updates bereitgestellt. In einem Beitrag auf dem offiziellen X-Konto gab das Team bekannt, dass Pullix die Genehmigung der Offshore-Regulierungsbehörden erhalten hatte.

Bemerkenswert sind auch die Fortschritte des Teams bei der Handelstechnologie, die das Projekt auf den richtigen Weg für ein Website-Upgrade und eine Demo bringen. Die Entwickler haben auch an den Dashboards für Absteckung und Token-Verbrennung gearbeitet, die vor dem Abschluss des PLX-Vorverkaufs fertig sind. Der Beta-Start wird folgen und den Weg für den Markteintritt von Pullix ebnen.

Durch die Einführung wird das DeFi-Ökosystem von einer Plattform profitieren, die Liquidität, Sicherheit und Tools auf institutioneller Ebene bietet, einschließlich KI-basiertem Handel und Kopierhandel. Dadurch wird der PLX-Token auch als Investition geöffnet, wobei die Traktion die Aufwärtsdynamik von PLX unterstützt.

Siehe auch  Vibraniums: Wo kann man den nativen Token des NFT kaufen?

Pullix hat über 4,9 Millionen US-Dollar eingesammelt, wobei der PLX-Token aktuell bei 0,1 US-Dollar liegt vorletzte Vorverkaufsphase. Es ist ein Niveau, das noch eine große Chance bietet.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"