Crypto News

Binance listet Jupiter (JUP) inmitten eines stark steigenden MMTR-Vorverkaufs

  • Binance listet Jupiter (JUP) zum Handel auf, was einen Preisanstieg von 57 % auslöste.
  • Der MMTR-Token-Vorverkauf von Memeinator war ein bemerkenswerter Erfolg und brachte über 4 Millionen US-Dollar ein.
  • DeFi-Projekte wie Jupiter und Memeinator prägen die Zukunft der Kryptowährung.

Die neuesten Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt haben bei den Anlegern für Aufregung gesorgt, da Binance die Notierung von Jupiter (JUP) ankündigt Memeinator (MMTR) zeigt bemerkenswerte Fortschritte in der Vorverkaufsphase.

Lassen Sie uns in die Details dieser bedeutenden Meilensteine ​​eintauchen, die die DeFi-Landschaft prägen.

JUP-Token Airdrop

Jupiter, das auf der Solana-Blockchain operiert, hat seit seiner Einführung im Oktober 2021 durch seinen vielfältigen Ansatz zur dezentralen Finanzierung (DeFi) Aufmerksamkeit erregt. Das Protokoll bezeichnet sich selbst als Solanas ersten On-Chain-Swap-Aggregator und bietet eine Reihe von Diensten, darunter auch dezentrale Börsenaggregation, erweiterte Handelsoptionen und Anlagestrategien wie Dollar-Cost Averaging (DCA).

Der Aggregator von Jupiter läuft kostenlos, aber Jupiter erhebt an seiner Börse Gebühren für DCA-Aufträge (Dollar Cost Averaging), Perpetual Swaps und Limit-Aufträge.

Laut Dune Analytics wickelt Jupiter etwa 65 % des Solana-DEX-Volumens ab, mit einem Höchststand im November letzten Jahres, als es einen Anstieg von 16 Milliarden US-Dollar gegenüber 946 Millionen US-Dollar im September und 3,9 Milliarden US-Dollar im Oktober verzeichnete.

In einer aufregenden Wendung der Ereignisse kündigte Jupiter kürzlich an, dass es am 31. Januar seinen nativen JUP-Token auf den Markt bringen wird, der von einem Community-Airdrop begleitet wird, der Möglichkeiten für fast eine Million Solana-Wallets eröffnet.

Der JUP-Token-Airdrop folgt auf mehrere andere Airdrops des Solana-Ökosystems, die zu einem Solana-Bullenmarkt Ende 2023 beigetragen haben, und dürfte im Jahr 2024 einer der größten sein, was das wachsende Interesse am DeFi-Bereich widerspiegelt.

Siehe auch  Edelman prognostiziert einen Bitcoin-Preis von 150.000 US-Dollar nach der Halbierung

Die Binance-Notierung lässt Jupiter (JUP) in die Höhe schnellen

Binance, eine der führenden Kryptowährungsbörsen, hat kürzlich ihre Entscheidung bekannt gegeben, Jupiter (JUP) zum Handel aufzulisten.

Da der Beginn des Airdrop-Anspruchs geplant ist, können Benutzer mit der Notierung von JUP auf Binance Spot rechnen, mit Handelspaaren wie JUP/USDT, JUP/FDUSD und JUP/TRY. Darüber hinaus wird Binance das JUP/USDT-Handelspaar auf isolierter Margin einführen und so die Zugänglichkeit für Händler verbessern, die Möglichkeiten zum Leverage-Handel suchen.

Der JUP-Preis stagnierte, als letzte Woche die Zulassung von Bitcoin-ETFs in den USA ins Rampenlicht rückte. Die Ankündigung der Notierung und der Einführung des Tokens hat jedoch zu einem Anstieg des JUP-Preises geführt, der in den letzten 24 Stunden um über 57 % gestiegen ist. Dieses bemerkenswerte Wachstum unterstreicht das Vertrauen der Anleger in die Fähigkeiten und das Potenzial von Jupiter für eine weitere Expansion innerhalb des DeFi-Ökosystems.

Während Jupiter weiterhin Innovationen hervorbringt und seine Position innerhalb der Solana-Blockchain festigt, bleibt es ein Zeichen von Interesse sowohl für erfahrene Anleger als auch für Neueinsteiger.

Erfolgreicher Vorverkauf von Memeinator (MMTR).

Memeinator, ein weiteres herausragendes Projekt im Bereich der Kryptowährungen, hat in der Vorverkaufsphase beeindruckende Erfolge erzielt. Als ultimative Meme-Münze positioniert, nutzt Memeinator KI-Technologie und leistungsstarke Marketingstrategien, um den Markt zu dominieren.

Mit der klaren Mission, minderwertige Memes auszurotten, strebt Memeinator eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar an und führt gleichzeitig innovative Produkte wie den Memescanner und das Memeinator Game ein.

Die Tokenomics von Memeinator sollen ein lebendiges Ökosystem fördern, wobei der MMTR-Token als primäres Medium für Transaktionen und Zugriff auf Premium-Funktionen dient.

Siehe auch  Laut Lark Davis wird der Preis für Ethereum um 500 Prozent steigen

Während der gesamten Vorverkaufsphase hat Memeinator Widerstandsfähigkeit und Wachstum unter Beweis gestellt und über 4 Millionen US-Dollar gesammelt sowie erhebliches Engagement in der Community erzielt. Anleger können mit weiteren Entwicklungen rechnen, während sich Memeinator auf seinen offiziellen Start und die anschließende Notierung an mehreren Börsen vorbereitet.

Um am MMTR-Vorverkauf teilzunehmen, besuchen Sie die offizielle Memeinator-Vorverkaufswebsite. Der MMTR-Token kostet in der aktuellen Vorverkaufsphase 0,0197 US-Dollar und der Preis wird in der nächsten Phase voraussichtlich auf 0,0208 US-Dollar steigen.

Abschließende Gedanken

Während Jupiter (JUP) mit seiner Binance-Notierung Aufmerksamkeit erregt und Memeinator (MMTR) in seinen Vorverkaufsphasen bemerkenswerte Fortschritte zeigt, entwickelt sich der Kryptowährungsmarkt weiter und expandiert.

Diese Entwicklungen unterstreichen die wachsende Bedeutung von DeFi-Projekten wie Jupiter und innovativen Unternehmen wie Memeinator für die Gestaltung der Zukunft des Finanzwesens. Angesichts der spannenden Möglichkeiten am Horizont sind Anleger bereit, das nächste Kapitel in der Entwicklung der dezentralen Finanzierung mitzuerleben.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"