Crypto News

Binance Crypto Exchange verhandelt über seinen ersten Hauptsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • Die Vereinigten Arabischen Emirate haben Pläne zur Entwicklung eines Krypto-Hubs mit Sitz im Dubai World Trade Center (DWTC) angekündigt.
  • Die Mischung aus Kryptoregulierung und Innovation hat Binance dazu veranlasst, das Land als möglichen ersten Hauptsitz in Betracht zu ziehen und seine neueste Regulierungsvereinbarung mit der DWTC-Behörde voranzutreiben.

Die Vereinigten Arabischen Emirate planen, in Dubai einen neuen Krypto-Wirtschaftsraum zu entwickeln. Laut einer Ankündigung des Dubai Government Media Office vom 20. Dezember wird der neue Krypto-Hub im Dubai World Trade Center (DWTC) seinen Sitz haben. Das DWTC wird als offizielle Regulierungsbehörde für Kryptowährungen und andere virtuelle Vermögenswerte im Hub fungieren. Die Region übersieht auch andere Finanzprodukte, Blockchain-Betreiber und Krypto-Börsen.

Der neue Krypto-Hub präsentiert Werte, die mit denen der Dubai Blockchain Strategy (DBS) übereinstimmen – einer Roadmap zur Blockchain-Einführung, die 2016 von Dubais Kronprinz HH Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum ins Leben gerufen wurde ein „umfassendes Ökosystem“ für das Wachstum von Blockchain und Krypto innerhalb eines gesetzlichen Rahmens entwickeln. Die Initiative fördert auch die vier Jahrzehnte währende Erzählung des DWTC von Wachstum und Innovation.

Die Vereinigten Arabischen Emirate planen die Einrichtung eines Krypto-Hubs in Dubai

Das Medienbüro der Regierung von Dubai erklärte;

Das Dubai World Trade Center wird mit dem Privatsektor und relevanten Einrichtungen in Dubai zusammenarbeiten, um ein attraktives Umfeld für den Sektor zu schaffen und strenge Standards für den Anlegerschutz, die Bekämpfung der Geldwäsche (AML), die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung (CFT) und die Einhaltung strenger Standards durchzusetzen. Cross-Border-Deal-Flow-Tracing“,

Laut dem Amt ist dies ein bedeutender Meilenstein in der Mission der Weltstadt der digitalen Transformation und der Einführung von Blockchain. Der Krypto-Hub würde Dubai eine Schlüsselrolle bei der „Erleichterung und Erweiterung grenzüberschreitender Operationen und Ökosysteminnovationen“ zukommen lassen.

Siehe auch  Ex-SushiSwap-CTO nennt schlechte Kommunikation und interne Kämpfe als zentrale Herausforderungen

Diese Entwicklung deutet neben anderen Berichten auf eine regulierte, aber kryptofreundliche Atmosphäre in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten hin. Ein solches Umfeld hat Binance wahrscheinlich dazu motiviert, einen Kooperationsvertrag mit der DWTC Authority (DWTCA) einzugehen. Der Austausch sagte in einer heutigen Erklärung, dass es die Entwicklung von Vorschriften für digitale Vermögenswerte in Dubai unterstützen würde. Die kryptofreundliche Haltung der Nation könnte auch in Binances Erwägung der VAE als Kandidaten für ihr allererstes Hauptquartier berücksichtigt worden sein.

Binance-Beziehungen mit den VAE

Laut anonymen Quellen haben Binance-Führungskräfte darüber mit Beamten aus Dubai und Abu Dhabi verhandelt. Im vergangenen Monat sagte CEO Changpeng Zhao, dass die riesige Kryptobörse einen globalen Hauptsitz ausgewählt habe, diesen aber erst nach Gesprächen mit den Aufsichtsbehörden enthüllen würde.

Binance hat sich möglicherweise auch für die Vereinigten Arabischen Emirate entschieden, da einige ihrer Neueinstellungen ehemalige hochrangige Beamte aus einigen Wirtschaftszonen des Landes sind. Einer von ihnen ist Mark McGinness von der Dubai Financial Services Authority. CZ hat die Vereinigten Arabischen Emirate zusammen mit Singapur und Frankreich als pro-Krypto gelobt. Vor kurzem hat er sich sogar ein neues Zuhause in den Vereinigten Arabischen Emiraten gekauft.

Darüber hinaus stand die Börse unter großem regulatorischen Druck, da in einer Reihe von Ländern mehrere Verbraucherwarnungen dagegen ausgesprochen wurden. Binance beabsichtigt nun, mehrere regionale Hauptquartiere einzurichten, weitere Ankündigungen dazu sollen im nächsten Jahr erfolgen. Die neue Partnerschaft mit der DWTCA könnte sie auch in den Augen der Aufsichtsbehörden in anderen Rechtsordnungen zu ihrem Vorteil rechtfertigen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.