Bestatter in Stuttgart: Abschied ist so individuell wie das Leben

Durch ihren Job hat Tanja Kvobel auch gelernt, bewusster zu leben. Foto: factum / Jürgen Bach

Tanja Kvobel hat ihre Berufung gefunden: Als Bestatterin begleitet die junge Frau aus Stuttgart den Verstorbenen auf der letzten Reise und Verwandte in der schwierigen Zeit des Loslassens.

S-Nord – “Ich habe meinen Platz gefunden!” Tanja Kvobel spricht mit Empathie und Überzeugung über ihren Job. Es ist eine Berufung für sie, obwohl sie sie nach dem Abitur nicht auf ihrer Liste hatte: Die 33-Jährige ist Bestatterin. Sie leitet seit Herbst das Bestattungsunternehmen Anita Märtin und ist daher neben dem Hauptsitz in Leonberg und den Häusern in Ditzingen und Renningen auch für den Standort im Norden Stuttgarts in der Birkenwaldstraße verantwortlich.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Standesamt in Stuttgart: Verwirrung über Kennzeichen mit NS-Symbol

Die Kombination S-HH-1818 ist noch verfügbar. Foto: Redaktion Warum ist die 18 hinter der Buchstabenkombination …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?