Polizei Wochenendbilanz

Beschwerden gegen hochrangige Polizisten

Gegen einen hochrangigen Mitarbeiter der Polizei Baden-Württemberg gibt es Vorwürfe wegen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung. An den Ermittlungen war die Staatsanwaltschaft Stuttgart beteiligt.

„Die Menschen in unserem Land haben zu Recht ein hohes Vertrauen in die Polizei. Unsere Beamten sind fest der Verfassung verpflichtet, arbeiten jeden Tag mit großer Motivation und Professionalität für die Sicherheit in unserem Land und verdienen dafür unseren Dank und unser Vertrauen. Um dieses Vertrauen zu rechtfertigen und aufrechtzuerhalten, untersuchen wir mögliches Fehlverhalten innerhalb der Polizei eingehend und klären mit größtmöglicher Transparenz. Stellt sich dann heraus, dass ein vorwurfsvolles Verhalten vorliegt, werden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen. Dies gilt umso mehr für die Führungsebene der Polizei mit ihrem besonderen Vorbildcharakter“, sagt die Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz.

Vorwürfe werden sorgfältig geprüft

Derzeit gibt es Vorwürfe wegen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung eines Mitarbeiters der Hauptquartier der Staatspolizei im Raum: Das Landespolizeipräsidium muss diese Vorwürfe umfassend untersuchen Staatsanwaltschaft Stuttgart beteiligt. Diese prüft nun, ob die Vorwürfe zutreffen und ob ein Anfangsverdacht auf die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen einen hochrangigen Polizeibeamten besteht, der sein Amt als Amtsträger missbraucht haben könnte. Gleichzeitig wurde ein Disziplinarverfahren gegen den Polizisten eingeleitet und das Amtsgeschäftsverbot ausgesprochen. Im eingeleiteten Disziplinarverfahren wird dem Vorwurf nachgegangen, ob der Mitarbeiter seine Pflicht zu respektvollem und vertrauensvollem Verhalten verletzt hat.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Rekrutierungskampagne der Polizei

Rekrutierungsoffensive der Polizei geht weiter

Der Finanzausschuss des Landtags hat den Finanzrahmen für die Fortsetzung der Einstellungsoffensive bei der Polizei …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>