Beratungsdienste für Kommunen gestartet

Beratungsdienste für Kommunen gestartet

Im Rahmen der Wohnungsoffensive gibt es jetzt einen Beratungsdienst für Kommunen. Das Kompetenzzentrum Wohnen BW unterstützt Kommunen, die nach sozialen Kriterien bezahlbaren Wohnraum schaffen wollen, mit Beratung, Vernetzung und zusätzlicher Finanzierung.

Kommunen, die bezahlbaren Wohnraum schaffen wollen, können jetzt die Beratungsdienste von in Anspruch nehmen Kompetenzzentrum Gehäuse BW in Anspruch nehmen. Das Kompetenzzentrum für lebendiges BW ist eines der wesentlichen Elemente des Wohnungsoffensive und befindet sich in der Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH.

„Mit dem Kompetenzzentrum stehen wir an der Seite der Kommunen, die bezahlbaren Wohnraum nach sozialen Kriterien mit Beratung, Vernetzung und zusätzlicher Finanzierung schaffen wollen. Damit wollen wir neue und spürbare Impulse für den Erwerb von Flächen, für eine gute Planungspraxis, für Innovationen im Bauwesen und für die Aktivierung bestehender Wohnräume setzen “, sagte der Minister für Wohnungswesen Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. “Unser Angebot ist vielfältig, umfassend und bedarfsorientiert: Interessierte Kommunen erhalten eine kostenlose Grundberatung und können dann auf insgesamt sieben Pools mit qualifizierten Unternehmen zugreifen, um sich eingehend beraten zu lassen.” .

Beratung auf dem Weg zum eigentlichen Baubeginn

„Das umfassende Paket soll den Kommunen helfen, maßgeschneiderte Umsetzungskonzepte mit einem auf die örtlichen Gegebenheiten zugeschnittenen und auf sozialen Standards basierenden Wohnungsmix zu entwickeln. Mit unseren Beratungsleistungen können Sie die notwendigen Workflows und Planungsprozesse schneller durchlaufen und effizienter gestalten “, sagt Hoffmeister-Kraut. Das Kompetenzzentrum unterstützt die Kommunen während des gesamten Prozesses als Leitfaden, um das Timing der einzelnen Beratungsmodule zu optimieren und die Beratungsleistungen zielgerichtet zu organisieren.

Die spezifischen Beratungsleistungen decken alle wesentlichen Schritte auf dem Weg zum eigentlichen Baubeginn ab: von der begleitenden Kommunikation und Bürgerbeteiligung über die grundlegende Entschlossenheit bis hin zur Übertragung auf städtebauliche Rahmenbedingungen und der Entwicklung bedarfsgerechter und wirtschaftlich erschwinglicher Umsetzungskonzepte entsprechende Flächenentwicklung. Besondere Detailfragen, mit denen sich die Kommunen in diesem Zusammenhang wiederholt befassen, wie die Ausübung des Vorkaufsrechts, die Umsetzung bestimmter Verfahren zur Landzuteilung – wie die Konzeptzuteilung oder die Anwendung des Erbbaurechts – sind ebenfalls enthalten. Das Wirtschaftsministerium hat diese Beratungsleistungen im Rahmen einer offenen europaweiten Vergabe von Rahmenverträgen ausgeschrieben. “Ich freue mich, dass zahlreiche Unternehmen ihre Dienstleistungen angeboten haben, damit wir den Kommunen Beratungsdienstleister anbieten können, die individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind”, sagt Hoffmeister-Kraut.

Schaffung von bezahlbarem Wohnraum

„Mit unserem ganzheitlichen Ansatz gehen wir bewusst neue Wege, indem wir die Kommunen durch alle Projektphasen und Problembereiche begleiten und ihnen so ganzheitliche Unterstützung bieten. Es ist mir wichtig, dass sich die Kommunen auf das Wesentliche konzentrieren können – nämlich die Schaffung von erschwinglichem Wohnraum “, betonte der Minister.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, schnell ausreichend und erschwinglichen Wohnraum zu schaffen. Um diese schwierige Aufgabe zu meistern, setzen wir auch auf neue und innovative Ansätze. Mit dem Kompetenzzentrum wird nun die letzte zentrale Komponente gestartet. Ich bin überzeugt, dass wir den Kommunen mit unserem vielfältigen Leistungsspektrum wichtige Unterstützung bieten, damit letztendlich im Land erschwinglicherer Wohnraum geschaffen werden kann “, schloss Hoffmeister-Kraut.

Für das Beratungssystem des Competence Center Housing stehen Mittel in Höhe von 30 Millionen Euro zur Verfügung, die in den Wohnungsbauprogrammen 2017 und 2018 nicht ausgegeben wurden.

Wirtschaftsministerium: Wohnungsoffensive Baden-Württemberg

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH: Kompetenzzentrum Wohnen BW

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Nachhaltige Bioökonomie ist effizienter Klimaschutz

Nachhaltige Bioökonomie ist effizienter Klimaschutz

Nachhaltige Bioökonomie ist ein wichtiger Baustein für einen effizienten Klimaschutz, da Vorbilder aus der Natur …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?