Welt Nachrichten

Beobachten: Extinction Rebellion-Aktivist klebt sich während der Debatte auf das Podium

Ein Aktivist von Extinction Rebellion brachte am Dienstag eine im Fernsehen übertragene politische Debatte zum Erliegen, nachdem er sich live im Schweizer Fernsehen auf ein Podium geklebt hatte.

Der Umweltprotestierende rannte auf das Set und trug ein T-Shirt mit der Aufschrift „Act Together“ auf Französisch und dem Logo der Gruppe Extinction Rebellion auf der Rückseite.

Der Mann unterbrach ein Interview zwischen Jeremy Seydoux, dem Chefredakteur von Leman Bleu TV, und einem Kandidaten für den siebenköpfigen Genfer Regierungsrat.

Herr Seydoux drohte dem Aktivisten mit dem Finger, während die Menge höhnte und buhte, und sagte: „Nein, nein, Sir, Sie werden sich nicht an das Set kleben. Ich glaube es nicht!

„Oh-la-la! Es ist Schande. Es ist eine Schande, Sir, dass Sie ein demokratisches Programm als Geisel nehmen … Ich weigere mich, diese Show gemeinsam mit Ihnen zu moderieren.

„Sie haben absolut nichts zu sagen, und ich werde Sie jetzt bitten, entfernt zu werden“, fügte er hinzu, bevor er seufzte: „Was für ein Nachmittag!“

Ein Mitarbeiter des Fernsehsenders versucht dann, den Demonstranten vom Podium zu entfernen, bevor er den Kleber bemerkt. Dann kehrt er mit Alkohol zurück, um den Kleber aufzulösen, und die Polizei hilft, den Demonstranten wegzutragen.

Die Folge ereignete sich am Sonntag, als der Fernsehsender eine Diskussion unter den Kandidaten über eine zweite, entscheidende Runde der Kommunalwahlen veranstaltete.

Quelle: The Telegraph

Siehe auch  Uhr: Russischer Abgeordneter könnte bestraft werden, weil er sich während Putins Rede Nudeln an die Ohren hängt

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"