Welt Nachrichten

Beobachten: Entflohener Bulle läuft Amok innerhalb der israelischen Bank

Mitarbeiter einer israelischen Bank flohen am Montag durch Korridore, als ein Bulle durch das Gebäude stürmte.

Der Vorfall, der sich in einer Filiale der Bank Leumi in einem Industriegebiet von Lod südöstlich von Tel Aviv ereignete, begann auf dem Parkplatz.

Der Bulle mit einem um den Hals hängenden Seil raste an geparkten Autos vorbei, bevor er die Bank betrat, was bei den Mitarbeitern Panik auslöste.

Ein von der Zeitung Israel Hayom veröffentlichtes Video zeigte Menschen, die vor dem Tier davonliefen.

Eine halbe Stunde verging, bis der Besitzer des Bullen eintraf und ein Tierarzt gerufen wurde, berichtete die Zeitung.

Ein Sprecher der Bank Leumi sagte, der Fall sei den örtlichen Behörden und einem Veterinärdienst gemeldet worden, und sagte gegenüber AFP: „Es gab keine Opfer und es wurde kein Schaden angerichtet.“

Um weitere Videos von The Telegraph anzusehen, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Quelle: The Telegraph

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"