Twitter-CEO Jack Dorsey sagt, Bitcoin sei ein großer Teil der Zukunft des Unternehmens

Befindet sich BTC auf einem 5-Jahres-Pfad zu 1 Million US-Dollar auf dem Rücken von El Salvador-Vulkananleihen?

  • Laut Samson Mow von Blockstream wird Bitcoin in fünf Jahren auf 1 Million US-Dollar steigen, ein Phänomen, das er den „Vulkananleihen“ von El Salvador zuschreibt.
  • Das Land begibt zehnjährige Anleihen mit einem Zinssatz von 6,5 Prozent, inmitten von Skepsis und Warnungen von traditionellen Finanzakteuren und dem IWF.

Samson Mow, Chief Strategy Officer des Blockchain-Technologieanbieters Blockstream, erwartet, dass El Salvadors vulkanbetriebene Bitcoin-gestützte Anleihen den Anstieg von Bitcoin (BTC) in fünf Jahren auf 1 Million US-Dollar ankurbeln werden.

Trotz früherer Rückschläge erholte sich BTC in diesem Monat auf ein Allzeithoch von fast 69.000 USD, bevor es sich zurückzog. Altcoins wie Ethereum, BNB von Binance, Solana, Cardano und XRP haben noch größere Gewinne verzeichnet. Der Nettoeffekt trieb die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung auf die Höhe von 3 Billionen US-Dollar.

Jetzt ist Mow von einer optimistischeren BTC-Zukunft überzeugt, die dem BTC-Plan von El Salvador folgt.

„Wenn Bitcoin an der Fünf-Jahres-Marke 1 Million US-Dollar erreicht, was meiner Meinung nach der Fall sein wird, [El Salvador] wird Bitcoin in zwei Quartalen verkaufen und diese 500 Millionen US-Dollar wieder hereinholen“, bemerkte Mow in einem Gespräch am Wochenende darüber, wie das Land seine Bitcoin-Anleihen finanzieren könnte, wie von Reuters berichtet.

El Salvador, Vulkananleihen und Bitcoin

Bemerkenswert ist, dass die Staatskasse von El Salvador am 27. Oktober nach offiziellen Angaben 1.120 Bitcoin (über 63 Millionen Dollar zum aktuellen Preis) hielt mit geothermischer Energie des Vulkans Conchagua betrieben. Die Hälfte dieses Betrags wird die Stadt bauen, während die verbleibende Hälfte verwendet wird, um mehr Bitcoin zu erwerben.

Weiterlesen: El Salvador startet Bitcoin City mit einer 1-Milliarde-Dollar-Anleihe

„Wenn Sie 100 weitere Länder dazu bringen, diese Anleihen zu machen, ist das die Hälfte der Marktkapitalisierung von Bitcoin“, sagte Mow. Er fügte hinzu, dass El Salvador einen First-Mover-Vorteil bei der Ausgabe der Anleihen in Bezug auf die „Spieltheorie“ habe. Darüber hinaus stellt Mow fest, dass bei der Ausgabe von 10 solcher Anleihen 5 Mrd. USD in Bitcoin für mehrere Jahre vom Markt genommen würden, was „El Salvador zum Finanzzentrum der Welt“ machen würde.

Die ‘Vulkanbindungen‘, wie sie heute allgemein genannt werden, werden auf US-Dollar lautende 10-jährige Anleihen mit einer Verzinsung von 6,5 Prozent sein.

„Investieren Sie hier und verdienen Sie so viel Geld, wie Sie wollen“, sagte Bukele Berichten zufolge einem Publikum am Ende einer einwöchigen Bitcoin-Werbeaktion im Land. Er verglich die kommende Bitcoin City sogar mit Städten, die von Alexander dem Großen gegründet wurden.

Randnotizen

Dennoch betrachten traditionelle Finanzakteure Bukeles Plan immer noch mit einem Hauch von Zweifeln. Namhafte Investoren sagen gegenüber der Financial Times, dass das Programm bedeuten könnte, dass das Land weniger Zugang zu den traditionellen Anleihemärkten hat. Kevin Daly, ein Fondsmanager bei Aberdeen Standard Investments sagte;

Ich weiß nicht, wer diese Anleihen kaufen wird, aber wir werden es sicher nicht sein,

Unterdessen warnt der Internationale Währungsfonds (IWF), dass das neue gesetzliche Zahlungsmittel El Salvadors Verbraucher- und Finanzrisiken mit sich bringen könnte. Das Land bewirbt sich derzeit um ein Darlehen des IWF in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar, um einen neuen Flughafen und eine neue Bahnlinie zu bauen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Krypto wird die nächste Finanzkrise verursachen

Neue COVID-19-Variante erschüttert die Märkte, Bitcoin verliert 55.000 US-Dollar

Vor kurzem wurde eine neue COVID-19-Variante entdeckt, die den gesamten Markt erschüttert hat, von Aktien …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>