Deutschland

Bayern baut Bundesliga-Führung vor der WM-Pause aus

GELSENKIRCHEN, Deutschland (dpa) – Mit Spielern, die vor der Weltmeisterschaft Verletzungsrisiken vermeiden wollen, baute der FC Bayern München seinen Vorsprung in der Bundesliga nach einem 2:0-Sieg gegen Schalke am Samstag im letzten Spiel vor dem Turnier in Katar auf sechs Punkte aus.

Den Bayern fehlte etwas von ihrer gewohnten Intensität, als das Team von Julian Nagelmann dank Toren von Serge Gnabry und Eric Maxim Choupo-Moting zum Sieg gegen den Tabellenletzten Schalke fuhr.

Der FC Bayern musste ohne Sadio Mané auskommen – wegen einer Wadenbeinverletzung, die den senegalesischen Stürmer in Zweifel gezogen hat –, während der kanadische Linksverteidiger Alphonso Davies ein Muskelproblem hat und Nagelsmann sich entschied, Thomas Müller nicht zu riskieren, nachdem sich der erfahrene Deutsche eine Reihe kleinerer Verletzungen zugezogen hatte .

Schalke hielt die Bayern bis zur 38. Minute in Schach, als Gnabry auf einen geschickten Fersenpass von Jamal Musiala lief, um den Führungstreffer zu erzielen. Choupo-Moting, der mit Kamerun zu seiner dritten Weltmeisterschaft fährt, vollendete einen schnellen Konter im 52. zu seinem siebten Tor in seinen letzten sieben Bundesligaspielen.

Der jüngere Bruder von Bayern-Stürmer Leroy Sané, Sidi, feierte sein Liga-Debüt für Schalke. Die Brüder standen nicht zusammen auf dem Feld, da Leroy fünf Minuten vor der Einwechslung seines 19-jährigen Bruders vom Platz gestellt wurde.

Im ganzen Land zeigten deutsche Fangruppen weiterhin Transparente, die die Fans aufforderten, sich die bevorstehende Weltmeisterschaft nicht anzusehen. Ein großes Transparent mit der Aufschrift „Boykott Katar 2022“ wurde an einer Seite des Stadions von Hertha Berlin angebracht, und ähnliche Botschaften wurden auf Schalke, Werder Bremen, Augsburg und bei anderen Spielen gezeigt.

Siehe auch  Das Gesetz zur Stärkung der Rechte von Freiwilligen im Katastrophenschutz trat in Kraft

Leipzig stieg mit einem 2:1-Sieg bei Bremen auf den zweiten Platz auf. Xaver Schlager stürmte in den Strafraum und wehrte in der 71. Minute nach einem glücklich abgefälschten Ausgleichstreffer von Aufsteiger Werder eine strenge Herausforderung von Amos Pieper ab, um die Leipziger Führung wieder herzustellen. Leipzig könnte je nach Ergebnis am Sonntag auf den vierten Platz zurückfallen.

Bayer Leverkusen setzte seinen jüngsten Wiederaufstieg unter Trainer Xabi Alonso fort und schlug Stuttgart zum dritten Mal in Folge mit 2: 0 und rückte nach wochenlangem Schweben knapp über der Abstiegszone auf den 11. Platz vor. Stürmer Moussa Diaby traf zum sechsten Mal in Leverkusens letzten sieben Ligaspielen.

Der ecuadorianische Mittelfeldspieler Carlos Gruezo bedeckte sein Gesicht mit seinem Trikot und wurde von seinen Augsburger Teamkollegen getröstet, als er mit einer Verletzung davonhinkte, die seine WM-Chancen gefährden könnte. Bochum besiegt Augsburg mit 1:0 und feiert damit seinen dritten Sieg in fünf Ligaspielen, bleibt aber Vorletzter.

Ridle Baku wurde im deutschen WM-Kader übersehen, aber der Wolfsburger Außenverteidiger reagierte mit dem Siegtor beim 2:1-Sieg gegen Hoffenheim. Tore von Wilfried Kanga und Marco Richter führten Hertha Berlin zu einem 2:0-Sieg gegen Köln, um sich von den Abstiegsplätzen fernzuhalten.

___

Berichterstattung über die AP-Weltmeisterschaft: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"