Bank of America ist optimistisch bei DeFi und NFTs

Bank of America ist optimistisch bei DeFi und NFTs

Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Jahren ein massives Wachstum erlebt, und Finanzakteure sind jetzt optimistisch in Bezug auf Kryptowährungen

Die Bank of America hat einen neuen Bericht über die neuesten Innovationen im Kryptowährungs- und Blockchain-Ökosystem veröffentlicht. Die Bank ist optimistisch in Bezug auf das Ethereum-Netzwerk und die neuesten Innovationen, einschließlich nicht fungibler Token (NFTs) und dezentraler Finanzierung (DeFi).

Traditionelle Finanzinstitute standen Bitcoin und dem breiteren Kryptowährungsmarkt in den frühen Jahren sehr kritisch gegenüber. Damals war die Bank of America beschrieb Bitcoin als langsamen und unpraktischen finanziellen Vermögenswert.

Der Ton hat sich jedoch in den letzten Jahren geändert, da die Bank erklärte, dass der Markt für Kryptowährungen zu groß geworden sei, um ignoriert zu werden. Neues von Bank of America Global Research Digital Asset Primer namens Blockchain Technologie der spannendste neue Markt seit Jahren.

Das Finanzinstitut sagte, es sei nicht nur optimistisch bei der Bitcoin- und Blockchain-Technologie, sondern auch bei Ethereum und den neuesten Innovationen im Netzwerk. Die Bank of America erklärte, dass es im Bereich der Kryptowährungen mehr zu beachten gibt als Bitcoin, obwohl die führende Kryptowährung derzeit eine Marktkapitalisierung von über 900 Milliarden US-Dollar hat.

Die Bank hob das Potenzial programmierbarer Blockchains wie Ethereum, Solana und Cardano hervor. Ihre Smart-Contract-Funktionen haben sie zu einigen der besten Blockchains im Ökosystem gemacht. Die Bank of America sagte, dass diese Blockchains für die Nutzung dezentraler Anwendungen (dApps), DeFi und NFTs von entscheidender Bedeutung sind.

Nach Angaben der Bank wird die Blockchain-Technologie weiter wachsen und in einigen Jahren wahrscheinlich weltweit in verschiedenen Regionen eingesetzt werden. In dem Bericht heißt es, dass die Bank zuversichtlich ist, dass die Blockchain-Technologie verwendet wird, um Telefone zu entsperren, Aktien zu kaufen, ein Haus oder ein Auto zu kaufen, Kredite zu vergeben oder Geld zu sparen und sogar für die täglichen Waren und Dienstleistungen zu bezahlen.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer 2-Billionen-Dollar-Industrie entwickelt. Bitcoin und zahlreiche Altcoins haben im vergangenen Jahr ein massives Wachstum erlebt, was zahlreiche Finanzinstitute davon überzeugt hat, in den Kryptomarkt einzusteigen.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren von zahlreichen bekannten Namen Anerkennung erhalten, und das Lob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>