Ballettinternat in Stuttgart: Cranko-Schule: Stadt schießt wieder hoch

Die im letzten Sommer eingeweihte John Cranko Ballet School wird noch teurer. Hauptgrund hierfür sind zusätzliche Ansprüche von am Bau beteiligten Unternehmen. Foto: imago images / Arnulf Hettrich

Der erneute Anstieg der Kosten für das Ballettinternat von 52,5 auf 60 Millionen Euro wird weitgehend vom Staat selbst finanziert. Die Stadt will jedoch freiwillig mit 2,3 Millionen Euro zu den zusätzlichen Kosten beitragen, die durch zusätzliche Ansprüche entstehen. Natürlich muss der Gemeinderat noch zustimmen.

Stuttgart – Die Landeshauptstadt wird wahrscheinlich mehr Geld für den Bau der John Cranko Ballet School aufbringen, die im Spätsommer 2020 offiziell eröffnet wurde. Ein Grund für die zusätzlichen Kosten von jetzt 60 Millionen Euro – während des Finanzierungsabkommens, der Stadt und der Als 50-prozentige Kostenträger haben sie immer noch einen Betrag von fast 47 Millionen Euro angenommen – offenbar sind dies Ergänzungen durch die beteiligten Bauunternehmen, Kostensteigerungen aufgrund von Insolvenzen und notwendige Auftragseingänge. Da ein Teil davon auf Bauverzögerungen zurückzuführen ist, für die die Stadt nicht verantwortlich ist, haben die Kofinanzierer vereinbart, dass dieser Teil der Kosten allein vom Staat getragen wird. Für Stuttgart gibt es noch eine erhebliche Zahlung von 2,3 Millionen Euro. Am Mittwoch muss der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats den Zuschuss genehmigen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Lockdown in der Region Stuttgart: So bereiten sich Einzelhändler auf Eröffnungen vor

Werden Sie unter bestimmten Bedingungen bald wieder in den Laden zurückkehren können? Foto: Lichtgut / …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?