Bald weitere Einschränkungen in Stuttgart?: Corona Notbremse frühestens am Dienstag

In Grundschulen gibt es durchschnittlich mehr Koronafälle Foto: dpa / Gregor Fischer

Mit einem echten Sprung stieg die Inzidenz in Stuttgart am Mittwoch auf weit über 100 Fälle. Auch am Donnerstag hat der Wert diese Marke nicht wieder unterschritten. Wenn dies so bleibt, zieht die Stadt die Notbremse.

Stuttgart – Liegt die siebentägige Inzidenz in Stuttgart an drei aufeinander folgenden Tagen über 100 Fälle pro 100.000 Einwohner, zieht die Stadt automatisch die sogenannte Corona-Notbremse. Die damals strengeren Beschränkungen für persönliche Kontakte, im Handel, in der Kultur und im Sport würden aufgrund der üblichen Regelungen frühestens am Dienstag in Kraft treten.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?