Bakkt bringt Bitcoin-Zahlungen in Quiznos-Restaurants

Bakkt bringt Bitcoin-Zahlungen in Quiznos-Restaurants

Quiznos-Kunden können die Bakkt-App herunterladen und erhalten eine Belohnung von 15 $ in Bitcoin, wenn sie ihre nächste Mahlzeit mit BTC bezahlen

Marktplatz für digitale Vermögenswerte Bakkt angekündigt gestern, dass es dank seiner neuen Partnerschaft mit dem amerikanischen Fast-Food-Restaurant-Franchise Quiznos geröstete Sandwiches in die Liste der Dinge aufgenommen hat, die Menschen mit Bitcoin kaufen können.

Ab Mitte August wird die Partnerschaft den ersten Bitcoin-Zahlungspiloten an einem physischen Standort in bestimmten Restaurants in ganz Denver, einschließlich des Flughafens Denver, starten.

Mark Lohmann, Präsident der Gruppe, der Quiznos gehört, kommentierte: „Die Partnerschaft mit einer innovativen Plattform wie Bakkt reizt uns aus mehreren Gründen, vor allem, weil wir Bitcoin direkt am Point of Sale im Rahmen einer schnellen und reibungslosen Transaktion akzeptieren können. Während wir unseren Weg der digitalen Transformation fortsetzen und auf die Nachfrage von mobilen und tausendjährigen Verbrauchern nach alternativen und Kryptowährungs-Zahlungsoptionen reagieren, freuen wir uns, unseren Kunden eine weitere zugängliche Möglichkeit zum Kauf einer Mahlzeit anzubieten, in diesem Fall über das digitale Asset von Bakkt Brieftasche.“

Bakkt wurde 2018 eingeführt und ermöglicht es Menschen und Institutionen, digitale Vermögenswerte zu kaufen, zu verkaufen, zu speichern und auszugeben. Die Plattform erweitert den Nutzen von Bitcoin und anderen Kryptowährungen, indem sie es den Verbrauchern ermöglicht, sie als Zahlungsmittel zu verwenden oder in Bargeld oder Geschenkkarten umzuwandeln sowie kryptobasierte Treueprogramme zu nutzen.

Sheela Zemlin, Chief Revenue Officer von Bakkt, erklärte: „Dies ist ein aufregender Tentpole-Moment für uns, da wir die nächste Generation von Kundenerlebnissen mit der digitalen Wirtschaft verbinden. Durch diese Partnerschaft bieten wir Quiznos-Kunden einzigartige Erfahrungen, indem wir ihnen ermöglichen, neue Möglichkeiten der Interaktion mit digitalen Assets zu nutzen und Bitcoin-Nutzung auf den Mainstream-Verbrauchermarkt zu bringen. Wir werden genau beobachten, wie sich dieses Pilotprojekt entwickelt, mit dem Potenzial, die Partnerschaft auf weitere Quiznos-Standorte im ganzen Land auszudehnen.“

Quiznos-Kunden an den ausgewählten Standorten können die Bakkt-App herunterladen, um ihr Essen mit Bitcoin zu bezahlen. Als Belohnung erhalten diejenigen, die dies tun, BTC im Wert von 15 USD. Bitcoin-Zahlungen werden in Fiat abgewickelt und Bakkt zielt darauf ab, Krypto so liquide wie Fiat zu machen, indem es in Zukunft noch mehr Partner zu seinem Ökosystem hinzufügt.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?