Bahnhöfe im Stuttgarter Raum: Bahnsteige aus der Zeit der Dampflokomotiven

Bürgermeister Frank Buß (links) und der Manager von DB Station & Service, Michael Groh, auf Gleis 1 in Plochingen Foto: Horst Rudel

6 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Menschen mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrern haben oft Schwierigkeiten, zu Bahnhöfen und Bahnsteigen zu gelangen. Jetzt werden 13 Bahnhöfe in der Region Stuttgart für Millionen modernisiert.

Plochingen / Stuttgart – Der Regionalzug RB 16 nach Stuttgart hält am Gleis 1 in Plochingen (Landkreis Esslingen). Eine Frau verlässt den Zug und muss knapp 20 Zentimeter nach unten überbrücken – obwohl der Bahnsteig nur 38 Zentimeter hoch und damit so flach ist wie nicht viele im Stuttgarter Raum. “Es stammt aus der Zeit der Dampflokomotiven”, sagt Michael Groh, der mehr als 700 Bahnhöfe in Baden-Württemberg betreut. Als der Bahnhof Plochingen 1905 gebaut wurde, mussten die Bahnangestellten manchmal während Zwischenstopps an den Zügen arbeiten, zum Beispiel an Schmierachsen. Die Plattformen mussten niedrig sein. Es machte keinen Unterschied, ob weniger mobile Personen damit umgehen konnten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Projekt in Untertürkheim: Der Eintritt in die Weinberge soll attraktiver sein

So soll der neue Eingang in der Strümpfelbacher Straße aussehen. Foto: planbar³ Weinberge prägen das …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?