Regierung BW

B 293: Fahrbahndeckenerneuerung Leingarten – Heilbronn-Böckingen (Land- und Stadtkreis Heilbronn)

​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt auf der B 293 zwischen der Anschlussstelle Leingarten Mitte und dem Knotenpunkt zum Böckinger Industriegebiet seit Montag, 13. Juli 2020, bis Freitag, 31. Juli 2020, eine Fahrbahndeckenerneuerung zur Beseitigung von Spurrinnen und Rissen in der Fahrbahn durch. Für diese Arbeiten war es erforderlich den Abschnitt voll zu sperren. Diese Arbeiten können planmäßig am Freitag, 31. Juli 2020, voraussichtlich um 19:00 Uhr, abgeschlossen werden.

Als letzter Bestandteil der Maßnahme werden die Rampen der Anschlussstelle Leingarten-Mitte wie geplant ab Freitag, 31. Juli 2020, 20:00 Uhr, bis Montag, 3. August, 5:00 Uhr, saniert. Für diese Arbeiten ist es ebenfalls erforderlich die Rampen voll zu sperren. Eine Umleitung wird über das Industriegebiet von Leingarten eingerichtet.

Ab Montag, 3. August 2020, ist die Maßnahme komplett abgeschlossen. Das Regierungspräsidium Stuttgart dankt allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninfor-mationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

Quelle: Regierungspräsidium Baden-Württemberg

Klicken Sie auf Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Nach Oben