Ausnahmen vom Verbot des Präsenzunterrichts: Irritation an Sonderschulen in Stuttgart

Das Hygienekonzept an der Margarete-Steiff-Schule ist ausgefeilt – es gab Infektionen, aber keine größeren Ausbrüche. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Die Sonderpädagogik- und Beratungszentren für körperliche, motorische und geistige Entwicklung bleiben – unabhängig vom Inzidenzwert – bisher im Präsenzunterricht. Viele Studierende sind besonders gefährdet.

Stuttgart – Einige Lehrer sind verzweifelt, andere „irritiert“, andere reagieren jetzt mit Sarkasmus: „Ja! Ich arbeite an einer SBBZ! Sie können sich und Ihre Schüler nicht anstecken! Wir sind immun! ”, Eine Stuttgarter Lehrerin hat ihren Ärger unter dem Pseudonym Murmeltier auf Twitter abgelegt – die Abkürzung SuS bezieht sich auf die Schüler. Aufgrund der hohen Inzidenzwerte hat die Stadt Stuttgart den Präsenzunterricht an Schulen verboten – mit Ausnahmen. Eine besondere Rolle spielen weiterhin die sonderpädagogischen und beratenden Zentren mit Schwerpunkt auf körperlicher und geistiger Entwicklung. Sie sind von dem Verbot des Präsenzunterrichts in allen Klassen befreit – und dies unabhängig von der Häufigkeit. Das Kulturministerium geht davon aus, dass die Studentenschaft für Fernunterricht schwer zu erreichen ist, und verweist auch auf den oft hohen Pflegebedarf. Kritiker beanstanden, dass besonders viele Kinder und Jugendliche der SBBZ zur Risikogruppe gehörten. Menschen mit Trisomie 21 haben beispielsweise ein erhöhtes Todesrisiko – ihr Schutz ist unzureichend.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?