Aufteilen der Blockchain-Ebenen

Aufteilen der Blockchain-Ebenen

  • Blockchain hat in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt, da die Nachfrage steigt.
  • Layer1 legte den Grundstein und Layer2 erkundete neue Möglichkeiten, einschließlich Brücken über mehrere Blockchains.

Zuerst kam Layer1, das die Haupt-Blockchain-Architektur darstellte, mit Namen wie Bitcoin und Ethereum, bei denen Transaktionen direkt in ihren eigenen Netzwerken abgewickelt werden. Dann kam Layer 2, das entwickelt wurde, um die Probleme der Skalierbarkeit sowie der schleppenden Ausführungsgeschwindigkeiten, der schlechten Energieeffizienz und der exorbitanten Gasgebühren in den Layer 1-Ketten zu lösen.

Layer2 ist ein überlagerndes Netzwerk mit Ketten, die auf Layer 1 liegen und über Brücken mit ihnen interagieren können. So zum Beispiel mit Bitcoin, Blitznetzwerk ist die Layer 2-Kette. Dies bedeutet, dass Transaktionen über diese zweiten Layer-Ketten durchgeführt werden können und das Instrument bei Bedarf von der Layer1-Kette hin und her bewegt werden kann, während die vorteilhaften Bedingungen der Layer2-Kette genutzt werden. Das Lightning-Netzwerk als Beispiel hat jedoch seine eigenen Probleme. Es hat extrem kostenintensive Auswirkungen und ist sehr offen für Betrug und Cyberangriffe. Schließlich könnten die hohe Volatilität und die wilden Preisschwankungen von Bitcoin dazu führen, dass Lightning Network für viele nicht zu einer beliebten Wahl wird.

Brücken bauen über das gesamte Blockchain-Ökosystem

Ein Beispiel für Layer2, das sich mit den Schwachstellen von Layer1-Netzwerken befasst, ist WanChain. WanChain ist ein kettenübergreifendes Layer2-Protokoll, das verschiedene Blockchain-Ledger, sowohl Layer1 als auch Layer2, miteinander verbindet, beispielsweise Bitcoin und Ethereum direkt miteinander verbindet, so dass der Wertaustausch zwischen ihnen frei und schnell über dezentrale Superbridges oder Konnektoren möglich ist.

WanChain marschiert in eine Umgebung, in der alle Ketten miteinander kompatibel sind, und beseitigt so die Hürden für Sicherheit, Geschwindigkeit und Effizienz sowie die aktuellen Probleme, die wir heute bei Ethereum sehen, nämlich Netzwerküberlastung und hohe Transaktionskosten. Auf diese Weise können Entwickler in ihren Missionen dezentrale kettenübergreifende Anwendungen für die dezentrale Finanzierung erstellen.

Laut WanChain „verändert die Blockchain-Technologie die Welt, wie wir sie kennen, rasant, aber öffentliche und private Blockchain-Netzwerke arbeiten immer noch isoliert. Open Finance muss verbunden sein. “

Sie glauben, dass Open Finance „finanzielle Freiheit, Empowerment und Verbundenheit ermöglicht, die wir in der Geschichte noch nie erlebt haben. Wir möchten diesen Wandel durch globale Konnektivität beschleunigen. “

Das DeFi-Ökosystem auf Layer2

Das DeFi-Ökosystem ist eine Schönheitssache mit einigen wirklich hervorragenden Protokollen, mit denen Benutzer wie Sie dezentrale Finanz-Apps nutzen können, um die Finanzmärkte in einer sicheren und privaten Umgebung optimal zu nutzen und häufig hervorragende Renditen für Ihre Bestände zu erzielen. Es gibt einige geniale dezentrale Finanz-Apps. Das einzige Verbot sind die Kosten für Transaktionen. Wenn eine App Ihnen beispielsweise einen APY von 10% bietet, klingt dies im Vergleich zu den traditionellen Finanzmärkten hervorragend. Wenn Sie jedoch die Kosten für eine Transaktion berücksichtigen, beispielsweise über das Ethereum-Netzwerk, können Sie feststellen, dass Ihre Belohnung ist plötzlich nicht mehr so ​​lohnend.

Steigern Sie Layer2.finance

Hier kommt Layer2.finance ins Spiel. Es fasst effektiv alle Fondsallokationsanforderungen zu einer Gruppe zusammen und sendet dann eine einzelne Layer1-Transaktion, um die Fonds direkt einem gemeinsamen Finanzierungspool zuzuweisen. Die Vorteile? Erstens eine einzige Transaktionsgebühr, die von allen Teilnehmern für alle ihre Transaktionen geteilt wird, und zweitens viel mehr Liquidität auf dem Markt.

Layer2.finance hat die vorhandenen Frameworks von Layer1 und Layer2 übernommen und einfach hinzugefügt, um einen noch außergewöhnlicheren Service zu einem Bruchteil der Kosten für den Benutzer zu erstellen. Diese Lösung erfordert absolut keine Migration mit den anderen Ebenen, sodass Entwickler ihre Entwicklung so fortsetzen können, wie sie waren, und Benutzer eine einzige Schnittstelle als Gateway verwenden können, um zwischen allen verfügbaren Apps zu navigieren und die besten Erträge für ihre Bestände und zu ermitteln Verwenden Sie die Crème de la Crème der DeFi-Apps.

Celer Network führt Layer2.finance ein

Celer-Netzwerk haben Layer2.finance erstellt, um mithilfe von Layeum-2-Skalierungstechnologie über Ethereum, Polkadot und andere führende Blockchains eine Massenakzeptanz in die aktuelle DeFi-Landschaft zu bringen. Layer2.finance ist daher eine kostengünstige und vertrauenslose Tür für Benutzer, um das vorhandene DeFi-Ökosystem zu erkunden, ohne sich um hohe Transaktionsgebühren sorgen zu müssen. Celer behauptet ziemlich genau, dass Benutzer 100-mal niedrigere Transaktionsgebühren zahlen, wenn sie vorhandene DeFi-Apps über ihr Protokoll verwenden. Außerdem machen sie es selbst den neuesten Krypto-Benutzern sehr einfach, von einigen der besten Vorteile des DeFi-Ökosystems zu profitieren.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Wo kann man AMP kaufen, während der Preis auf diesem Niveau liegt?

Wo kann man AMP kaufen, während der Preis auf diesem Niveau liegt?

Der AMP-Preis hat bereits seit Jahresbeginn um etwa 1.700 % zugelegt, aber die jüngsten Entwicklungen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?