Crypto News

Arthur Hayes sagt, dass das Makro-Setup Bitcoin-Bullen begünstigt, während KangaMoon Investoren anzieht

  • Arthur Hayes ist angesichts der makroökonomischen Lage, die seiner Meinung nach eine goldene Chance darstellen könnte, optimistisch in Bezug auf Kryptowährungen
  • Er sagt, dass sowohl Altcoins als auch Vorverkaufs-Tokens einen Blick wert sein könnten, wenn Krypto das letzte Schwächefenster verlässt
  • KangaMoon (KANG) ist eines der neuen Projekte, das große Aufmerksamkeit erregt, da sich der Vorverkauf dem Ende nähert

Arthur Hayes geht davon aus, dass der Kryptomarkt weiterhin im Aufwind sein wird, und verweist auf die makroökonomischen Rahmenbedingungen und die Staatsschuldenblase. Der Leiter des Maelstrom Family Office ist auch optimistisch in Bezug auf Altcoins und die Einführung neuer Token, die seiner Meinung nach nach der jüngsten Krypto-Schwäche eine „goldene Chance“ darstellen.

Da der Markt in den kommenden Monaten voraussichtlich wieder bullisch wird, könnte es jetzt an der Zeit sein, davon zu profitieren KangaMoon (KANG) Vorverkauf?

Arthur Hays erklärt den Aufbau des Bullenmarktes und potenzielle Chancen

Der Mitbegründer und ehemalige CEO der BitMEX-Börse, Arthur Hayes, ist optimistisch, was die Erholung der Kryptowährungen nach dem jüngsten Einbruch angeht, und weist darauf hin, dass die Preise „nach oben noch alberner werden könnten“. Dies argumentierte er in seinem Blogbeitrag „Left Curve“.könnte eine „goldene Gelegenheit“ für Anleger sein, ihre Positionen aufzustocken.

Seiner Meinung nach verlässt der Markt derzeit das „Fenster der Schwäche“, das wahrscheinlich auf die US-Steuerzahlungen vom 15. April und die jüngste Halbierung von Bitcoin folgte.

Auch wenn die Faktoren, die den Bitcoin-Preis in den letzten zehn Jahren von Null auf 70.000 US-Dollar trieben, möglicherweise nicht mehr dieselben sind, die auch in Zukunft eine Rolle spielen werden, so Hayes, können die makroökonomischen Rahmenbedingungen und der Anstieg der Fiat-Liquidität, die zu den atemberaubenden Gewinnen von BTC geführt haben, nur noch ausgeprägter werden als „die Staatsschuldenblase zu platzen beginnt“.

Siehe auch  Fetch.ai (FET) gewinnt wieder an Dynamik und InQubeta (QUBE) erreicht im Vorverkauf 11,3 Millionen US-Dollar, da das Interesse an KI steigt

Wenn der Sommer auf der Nordhalbkugel beginnt und die Entscheidungsträger eine Pause von der Realität genießen, wird die Kryptovolatilität abnehmen. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um den jüngsten Krypto-Rückgang zu nutzen und die Positionen langsam aufzustocken„, bemerkte der BitMEX-Mitbegründer.

Die Altcoins sind während des letzten Dumps stark in die Höhe geschnellt, die Einführung neuer Token und Vorverkäufe dürften allesamt gute Einstiegspunkte bieten. Diese Möglichkeiten könnten sich in den nächsten Monaten ergeben.

KangaMoon bringt GameFi und SocialFi in die Meme-Welt

KangaMoon (KANG) ist ein neues SocialFi- und Play-to-Earn-Gaming-Projekt, das sich derzeit im Vorverkauf befindet.

Das Projekt, das sich auch die Meme-Kultur zunutze macht, um die epischen Spielschlachten aufzupeppen, hat aufgrund dessen, was der native $KANG-Token den Inhabern bietet, eine starke Anziehungskraft. Mit KangaMoon sind die Möglichkeiten, mehr $KANG und andere exklusive Prämien zu verdienen, bereits in der Vorverkaufsphase verfügbar.

Kangaverse ist das Ökosystem der GameFi-Plattform für Wettbewerbe und Turniere. $KANG-Inhaber können auf diese Chancen zugreifen, durch wöchentliche, monatliche und vierteljährliche Wettbewerbe und Spielherausforderungen mehr Token zu verdienen.

Was macht KangaMoon zu einer potenziell großartigen Chance?

Was KangaMoon zu einer potenziell großartigen Investitionsmöglichkeit macht, ist der aktuelle Vorverkaufspreis. Der Wert von $KANG ist während der fünf Phasen des Token-Verkaufs von 0,005 US-Dollar auf 0,0196 US-Dollar gestiegen, was bedeutet, dass Frühaufsteher einen Preisanstieg von etwa 280 % erwarten.

Angesichts der Marktprognosen für Bitcoin und den Altcoin-Sektor dürfte der aktuelle Preis jedoch auch ein guter Einstiegspunkt sein. Analysten sind auch optimistisch, was Play-to-Earn angeht, während Meme-Coins möglicherweise auf ein neues Interesse stoßen.

Ein Blick auf die Leistung von KangaMoon, während sich Phase 5 des Vorverkaufs dem Ende nähert, zeigt, dass die ersten Investoren großes Vertrauen in das Projekt haben. KangaMoon hat bisher mehr als 5,2 Millionen US-Dollar gesammelt, wobei die letzte Phase zu 48 % ausverkauft war.

Siehe auch  Dfinity bietet 200 Millionen US-Dollar an, um Entwickler dazu zu bringen, auf Internetcomputern aufzubauen

Anleger können den 20-Prozent-Bonus nutzen, der auf alle Käufe verfügbar ist, um sich mit dem zu versorgen, was das nächste große Ding im Bereich SocialFi und P2E sein könnte.

Um mehr zu erfahren oder $KANG zu kaufen, besuchen Sie die offizielle KangaMoon-Website.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"