Stuttgart Aktuell

Arbeitsgericht Bonn verhandelt über Kündigung von Politologin Ulrike Guérot

Kontroverse Politologin Guérot: Hintergründe und Entscheidung vor Gericht

Der Streit um die Kündigung der Politologin Ulrike Guérot wird vor dem Arbeitsgericht in Bonn verhandelt. Die Universität Bonn hatte Guérot im vergangenen Jahr wegen Plagiatsvorwürfen entlassen, worgegen sie nun mit einer Kündigungsschutzklage vorgeht. Guérot, Autorin des Bestsellers „Wer schweigt, stimmt zu“, sorgte während der Corona-Pandemie durch ihre kritische Haltung gegenüber staatlichen Schutzmaßnahmen für Aufsehen.

Ihre umstrittene Positionierung bezieht sich auch auf den Ukraine-Krieg, wo sie seit dem Beginn des russischen Angriffs vehement für sofortige Friedensverhandlungen eintritt. Kritiker werfen Guérot vor, hierbei das Verhältnis zwischen Angreifer und Angegriffenem teilweise umzukehren. Ein Gütetermin im Kündigungsstreit vor einem Jahr führte zu zahlreichen Demonstrationen, bei denen sowohl Gegner als auch Unterstützer der Autorin auftraten. In der Verhandlung am Arbeitsgericht Bonn liegt es nun an den Richtern, über die Rechtmäßigkeit der Kündigung und den weiteren Verlauf des Falls zu entscheiden.

Siehe auch  Der Climate Tower: Nachhaltiges Zuhause für 198 Nationen auf dem Bonner UN-Campus

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"