Anonymes Hinweisgeberportal für Steuerdelikte aktiviert

Anonymes Hinweisgeberportal für Finanzämter freigeschaltet

In Baden-Württemberg wurde das bundesweit erste anonyme Hinweisgeberportal für Finanzämter freigeschaltet. Bürger können damit sicher und anonym Verstöße gegen Straf- und Steuergesetze melden. So kann Steuerbetrug künftig noch besser nachverfolgt werden.

Die baden-württembergische Steuerverwaltung führt das bundesweit erste anonyme Hinweisgebersystem für Finanzämter. Das neue Hinweisgeberportal bietet Bürgern einen sicheren und anonymen Kommunikationskanal, um Verstöße gegen Straf- und Steuergesetze zu melden.

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz sagte: „Dies wird uns helfen, Steuerbetrug aufzuspüren und steuergerechter zu machen. Außerdem machen wir sie Digitalisierung und ermöglichen eine einfache Kommunikation zwischen der Steuerverwaltung und den Bürgern. “

Das Hinweisgebersystem ist digital, sicher und anonym

Die Finanzverwaltung in Baden-Württemberg nimmt bisher anonyme Meldungen direkt entgegen. Die Mitteilungen können telefonisch, schriftlich, persönlich oder per E-Mail erfolgen. Oft fehlen wesentliche Informationen und aufgrund der Anonymität sind keine Rückfragen möglich. Dank des neuen webbasierten Hinweisgebersystems können Bürgerinnen und Bürger künftig digital, sicher und dennoch anonym und diskret mit der Steuerverwaltung kommunizieren. Der Zugriff auf personenbezogene Daten des Hinweisgebers ist ausgeschlossen. Das schafft zusätzliches Vertrauen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines anonymen Dialogs für Rückfragen und Rückfragen über ein digitales Postfach. Bei Pflichtfeldern werden qualifiziertere Informationen und damit eine Steigerung der Qualität anonymisierter Inserate erwartet. Dies könnte auch die Zahl der Steuerstrafverfahren erhöhen. Durch den digitalisierten und strukturierten Prozess können zudem mehr Anzeigen erfasst werden.

Projekt “Finanzamt der Zukunft”

Der „Aufbau eines anonymen Hinweisgebersystems für die Steuerverwaltung“ ist eine Maßnahme des Projekts “Zukünftiges Finanzamt” (FiZ). Das Projekt verfolgt einen innovativen Ansatz zur digitalen Verwaltungsentwicklung. Dabei werden verschiedenste digitale und innovative Maßnahmen pilotiert und auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Zudem soll die Kommunikation mit Bürgern, Unternehmen und Steuerberatern verbessert und transparenter gestaltet werden.

Das Hinweisgeberportal

Die Digitalisierungsstrategie „digital@bw“

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Deutscher Master in Forschung und Entwicklung

Deutscher Master in Forschung und Entwicklung

Ein Drittel der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten kam 2019 aus Baden-Württemberg. Damit ist der Südwesten weiterhin …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?