Ankr und Pocket arbeiten zusammen, um die vollständige Dezentralisierung zu fördern

Ankr und Pocket arbeiten zusammen, um die vollständige Dezentralisierung zu fördern

Ankr, einer der am dynamischsten wachsenden Anbieter von Web3-Infrastrukturen, und das Web3-Blockchain-Datenökosystem Pocket Network haben sich zusammengetan, um eine vollständig dezentralisierte Infrastruktur zu fördern und das gesamte Web3-Ökosystem zu verbessern, erfuhr Coin Text aus einer Pressemitteilung.

Pocket Network ist jetzt ein Knotenanbieter auf Ankr

Pocket Network ermöglicht es Node-Runnern, Einnahmen zu generieren, indem sie das Ankr-Protokoll mit Nodes versorgen.

Durch die Kombination ihrer Stärken werden Ankr und Pocket Network es Tausenden von Wallets, Buildern und dApps ermöglichen, die über RPC-Dienste mit Blockchains interagieren, um von einem leistungsstarken, vollständig dezentralisierten Node-Pool zu profitieren.

Anbieter auf der Whitelist können das Ankr-Protokoll mit Knoten versorgen, wobei Pocket Network der größte und am stärksten dezentralisierte Anbieter ist, der jemals zum Ökosystem hinzugefügt wurde.

Greg Gopman, Chief Marketing Officer bei Ankr, kommentierte:

Die Aufnahme von Pocket in das Ankr-Protokoll markiert eine neue Ära der Abdeckung und Dezentralisierung für Ankr und unsere Kunden. Wir lieben, was Pocket gestartet hat und die leidenschaftliche Community, die sie gefördert haben. Wir freuen uns, dass sie sich uns auf unserer Reise anschließen, um die besten Web3-Infrastrukturlösungen zu entwickeln.

Pocket verzeichnet in der ersten Woche der Partnerschaft einen Nutzungssprung von 30 %

Pocket Network, das sich zu einem der führenden Node-Anbieter entwickelt hat, der Blockchain-Anfragen über Ankr an die IoTeX- und Harmony-Chains bedient, verfügt über ein weltweit verteiltes Netzwerk von 44.000 Nodes.

Die Nutzung von IoTeX- und Harmony-Knoten durch das Netzwerk stieg in der ersten Woche der Partnerschaft mit Ankr um 30 %.

Der native Token POKT von Pocket Network wird mit zunehmendem Datenverkehr immer beliebter. Der Anstieg bietet den Token-Inhabern, Entwicklern und Knotenanbietern von Pocket Network einen Anreiz.

Ankr verarbeitet 6 Milliarden Blockchain-Anfragen pro Tag

Im Durchschnitt verarbeitet das Ankr-Protokoll täglich sechs Milliarden Anfragen über Dutzende von Blockchains. Seine Verbreitung wird im Anschluss an die Partnerschaft verbessert. Sie bieten Verbindungen mit der niedrigsten Latenz, unabhängig vom Standort des Benutzers.

Dadurch können sich dApps und Entwickler so schnell und so dezentral wie möglich mit den gängigsten Blockchains verbinden.

Die Partnerschaft ermöglicht es Ankr, Web3 als ein kollaborativeres Protokoll im Vergleich zu einer zentralisierten Einheit zu dienen, da es die Knotenanbieter weiter diversifiziert und seine Infrastruktur dezentralisiert.

Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

INX und SICPA unterzeichnen eine bahnbrechende Absichtserklärung zur Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung eines innovativen digitalen Währungsökosystems der Zentralbank zur Unterstützung der monetären Souveränität

INX und SICPA unterzeichnen eine bahnbrechende Absichtserklärung zur Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung eines innovativen digitalen Währungsökosystems der Zentralbank zur Unterstützung der monetären Souveränität

Toronto, Kanada, 28. Juni 2022, Kettendraht Das geplante Joint Venture wird die Entwicklung von Blockchain-basierten …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>