Angriff in Wien verurteilt

Angriff in Wien verurteilt

Innenminister Thomas Strobl und Justiz- und Europaminister Guido Wolf haben den mutmaßlichen islamistischen Angriff in der Wiener Innenstadt verurteilt.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister sagte über den Anschlag in Wien Thomas Strobl::

„Der Wiener Angriff ist ein brutales Verbrechen gegen uns alle. Dieser Angriff richtet sich auch an uns – an unsere Werte, unsere Lebensweise, unsere freie und demokratische Gesellschaft. Mein tief empfundenes Beileid gilt den Angehörigen der Toten, und ich wünsche allen, die an Körper und Seele verletzt sind, eine baldige und vollständige Genesung. “”

Wir schrecken nicht vor Gewalt, vor Extremismus in irgendeiner Richtung, vor Antisemitismus zurück. Wir verteidigen uns mit allen verfügbaren rechtlichen Mitteln. Ich habe immer wieder darauf hingewiesen, dass die Gefahr islamistischer Terroranschläge in Deutschland nach wie vor hoch ist. Mehrere Terroranschläge in Frankreich und jetzt in Österreich erfordern auch, dass wir äußerst wachsam sind.

Der Angriff in der Wiener Innenstadt soll in unmittelbarer Nähe einer Synagoge stattgefunden haben. Wir wissen noch nicht, ob es sich um einen gezielten antisemitischen Angriff handelte. Nach Einschätzung der lokalen Behörden scheint ein terroristischer, islamistischer Hintergrund wahrscheinlich. Vor diesem Hintergrund sage ich deutlich: Wer das jüdische Volk angreift, greift uns auch an. In Baden-Württemberg haben wir die Schutzmaßnahmen in den jüdisch-israelischen Einrichtungen unmittelbar nach Bekanntwerden des Angriffs erhöht. Nach diesem Anschlag in Österreich und nach den Anschlägen in Frankreich setzen wir den Kampf gegen den Terror entschlossen fort, um unsere Bürger zu schützen – unabhängig von ihrer Herkunft oder Überzeugung. Lasst uns jetzt alle besonders wachsam sein! “”

Auch der baden-württembergische Justiz- und Europaminister Guido Wolf hat den mutmaßlichen islamistischen Terroranschlag in Wien verurteilt. Er sagte: „Wir stehen an der Seite unserer Freunde und unser Herz ist bei den Opfern. Der Terroranschlag in Wien und die schrecklichen Anschläge in Frankreich in den letzten Tagen zeigen, dass der islamistische Terrorismus Europa als Feind im Visier hat und wir uns mit allen Mitteln dagegen aussprechen müssen. Der Kampf gegen den islamischen Terrorismus fordert uns als Staat und als Gesellschaft heraus. Als Europäer sind wir uns einig gegen den Terror. “”

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

15. Tätigkeitsbericht der Härtefallkommission Baden-Württemberg vorgelegt

15. Tätigkeitsbericht der Härtefallkommission vorgelegt

Der 15. Tätigkeitsbericht der Härtefallkommission Baden-Württemberg wurde vorgestellt. Die Zahl der Härtefallanträge ist im Jahr …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>