Amber Heard sagt, als Johnny Depp sie zum ersten Mal geschlagen hat, hat es ihr Leben verändert.

Amber Heard brach am Mittwoch in Tränen aus, als sie sagte, die Aussage gegen Johnny Depp sei das „Schmerzhafteste und Schwierigste, was ich je durchgemacht habe“.

Frau Heard nahm in Fairfax, Virginia, Stellung und beschrieb ihre Qual, als sie hörte, wie ihr Ex-Mann „so über unser Leben sprach, wie er es tat“.

Sie erzählte der Jury von einer Wirbelwind-Romanze und einer „magischen“ Beziehung, bevor Herr Depp gewalttätig wurde.

Frau Heard erinnert sich an das erste Mal, als er sie schlug, und sagt, es habe „mein Leben verändert“.

Sie sagte, bei dieser Gelegenheit habe sie Herrn Depp nach einem seiner Tattoos gefragt. Er hatte ein Tattoo auf seinem Arm mit der Aufschrift „Wino Forever“ für seine frühere Freundin Winona Ryder.

„Für mich sah es aus wie schwarze Flecken, ich wusste nicht, was es sagte“, sagte Frau Heard, 36.

“Ich sagte: ‘Was steht da?’ Er sagte ‚da steht Wino‘ und ich dachte, er mache Witze und ich lachte. Er schlug mir ins Gesicht und ich lachte. Ich lachte, weil ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte. Ich dachte, das muss ein Witz sein. Weil ich wusste nicht, was los war.”

Sie sagte, Herr Depp, der getrunken hatte, sagte: “Du denkst, es ist lustig, b—-, du denkst, du bist lustig, b—-?”



„Und dann hat er mich wieder geschlagen“, sagte sie.

„Es war klar, dass es kein Scherz war.

„Ich wurde noch nie so geschlagen. Er hat mich ohne Grund geschlagen.

„Ich habe nichts gesagt, ich habe nicht reagiert, ich bin nicht ausgeflippt oder habe mich nicht verteidigt oder so, ich habe nur gestarrt. Und er hat mich noch einmal hart geschlagen. Ich habe das Gleichgewicht verloren.

„Es hat mich körperlich nicht verletzt. Ich lag auf dem Teppich und fragte mich, warum ich nie bemerkt hatte, wie dreckig der Teppich war“, sagte sie.

“Ich werde es nie vergessen, es hat mein Leben verändert.”

Mr. Depp mit Sonnenbrille sah seine Ex-Frau nicht an, als sie aussagte, sondern hielt den Kopf gesenkt und las und schrieb Notizen.

Der 58-jährige Filmstar verklagt Frau Heard auf 50 Millionen Dollar und sagt, sie habe ihn verleumdet, als sie behauptete, Opfer häuslicher Gewalt in einem Gastkommentar zu sein Washington Post.



Frau Heard hat auf 100 Millionen Dollar Gegenklage geklagt und gesagt, er habe sie eine Lügnerin genannt.

Frau Heard sagte dem Gericht am Mittwoch, wie Herr Depp gewalttätig werden würde, wenn er trank oder Drogen nahm.

Sie fuhr fort, einen drastischen Vorfall zu beschreiben, bei dem sie behauptete, Herr Depp habe eine „Hohlraumsuche“ an ihr durchgeführt, um nach Drogen zu suchen.

„Er fragte mich, wo (das Kokain) sei. ‚Wie lange ich es schon versteckt habe. Du weißt, wovon ich rede.

“Er hat mein Kleid zerrissen. Er hat meine Unterwäsche zerrissen. Dann macht er eine Hohlraumsuche, auf der Suche nach Kokain.

„Ich stand einfach da, ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich habe nicht Halt oder so etwas gesagt.“

Zuvor beschrieb Frau Heard, wie er ihr anfangs das Gefühl gab, „eine Million Dollar“ zu sein.

Sie beschrieb, wie sie sich auf einer Pressetour ineinander verliebten Das rum tagebuch in 2011.

Sie sagte: „Es fühlte sich an, als wäre Strom im Raum. Es war sofort.

„Als ich gehen wollte, griff er an beide Seiten meines Gesichts. Er küsste mich und ich küsste ihn zurück. Dann verliebten wir uns.

„Wir haben diese Pressetour gemacht. Es war eine schöne und seltsame Zeit, von einer Stadt zur nächsten zu reisen, Europa, New York, Los Angeles.

„Ich hatte das Gefühl, dass er mich verstand, woher ich kam. Wenn ich in der Nähe von Johnny war, fühlte ich mich gesehen.

„Er verschwendete Geschenke und Liebesbekundungen, er hatte noch nie eine Frau wie mich getroffen. Es fühlte sich sehr intensiv an. Es fühlte sich an wie ein Traum, wie absolute Magie.“

Anfang 2012 ging es auf seine Insel auf den Bahamas. Frau Heard sagte: „Ich habe mich Hals über Kopf in diesen Mann verliebt.“

Herr Depp und Frau Heard heirateten 2015, aber sie reichte im folgenden Jahr die Scheidung ein. Der Prozess geht weiter.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Migranten klammern sich an ein Holzboot, nachdem es vor Tunesien gekentert ist und Dutzende noch vermisst werden

Rettungsteams suchten am Mittwoch nach Dutzenden von Menschen, die als vermisst gemeldet wurden, nachdem ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>