Crypto News

Algorand sichert sich Finanzierung in Höhe von 500 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von DeFi- und NFT-Projekten der nächsten Generation

  • Algorand hat eine halbe Milliarde Dollar von VC Borderless Capital erworben, um die „nächste Generation“ von DeFi- und NFT-Projekten im Netzwerk zu betreiben.
  • Der ALGO-Token ist in diesem Jahr um 481,5 Prozent gestiegen, obwohl er sein Allzeithoch von vor 2 Jahren nicht wieder erreicht hat.

Algorand (ALGO) hat vom Risikokapitalgeber Borderless Capital einen Fonds in Höhe von 500 Millionen US-Dollar erhalten, um seine Projekte zu unterstützen.

Basierend auf einer Ankündigung des in Miami ansässigen Unternehmens vom 30. November wird der Borderless ALGO Fund II Algorand-Netzwerkprojekte unterstützen. Diese sollen die „nächste Generation“ von Dezentralisierungsanwendungen (DApps) auf der Blockchain antreiben.

Insbesondere grenzenloses Kapital sieht aus zur Unterstützung der boomenden Non-fungible Token (NFT) und dezentralen Finanzierung (DeFi) Projekte. NFTs, so das Unternehmen, ermöglichen es ihm, „die Wirtschaft der Schöpfer zu stören“, da sie die Finanzierung des DeFi-Ökosystems von Algorand stärken.

Erst vor wenigen Tagen hat Algorand mit Hivemind Capital Partners einen weiteren Technologiepartner gewonnen. Der ehemalige Citi-Manager Matt Zhang stellte am 29. November zusammen mit seinem allerersten Partner, Algorand, das 1,5-Milliarden-Dollar-Krypto-Investmentvehikel vor. Der Multi-Strategie-Fonds wird vielversprechende Krypto-Projekte unterstützen, darunter virtuelle Welten, Infrastrukturprojekte und programmierbares Geld.

Algorand-Erfolge

Algorand wurde Mitte 2019 eingeführt und umfasst eine dezentrale Open-Source-Blockchain, die vom Informatiker Silvio Micali entwickelt wurde. Es konzentriert sich auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Stabilität. Das Wachstum des Algorand-Netzwerks in diesem Jahr hat es in die Kategorie der starken Ethereum-Konkurrenten eingeordnet. Sogar PayPal erwägt, es zu verwenden, um seine Zahlungstechnologie zu skalieren. Arul Murugan, der Gründungsgeschäftsführer von Borderless Capital, erklärte;

Algorand ist derzeit die effizienteste Blockchain-Software der nächsten Generation auf dem Markt und die nächste Grenze für Investitionsmöglichkeiten und Disruption.

Die jüngste Finanzierung von Borderless Capital erhöht die 400 Millionen US-Dollar, die das Unternehmen derzeit in Algorand verwaltet. Darüber hinaus steuerte das Unternehmen 10 Millionen US-Dollar zu PlanetWatch bei, einem dezentralen Netzwerk zur Überwachung der Luftliquidität, das auf der Algorand-Blockchain basiert.

Siehe auch  Unterstützung für Jazzmusiker, die außerhalb des Landes auftreten

Darüber hinaus hat Algorand im September seine virtuelle Maschine (AVM) auf den Markt gebracht, um einen negativen CO2-Ausstoß zu erzielen. Das Upgrade würde auch die Skalierbarkeit und die sofortige Endgültigkeit der Transaktion im Netzwerk verbessern.

Laut DeFi Llama ist Algorand derzeit die 36. größte Blockchain in Bezug auf einen Total Value Locked (TVL) von 97,4 Millionen US-Dollar in DeFi. Das Hauptprojekt auf Algorand ist Yieldly (YLDY), eine DeFi-Plattform, die eine Reihe von DeFi-Apps mit einem TVL von 68,4 Millionen US-Dollar anbietet.

ALGO-Preisaktion

Basierend auf unseren Daten hat ALGO am Tag 7,3 Prozent zugelegt, um zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1,90 USD zu handeln. Der Vermögenswert hat im letzten Jahr ebenfalls um 481,5 Prozent zugelegt. Das Allzeithoch von ALGO lag vor über zwei Jahren, als es im Juni 2019 kurzzeitig 3,50 USD überstieg. Kurz darauf fiel der Vermögenswert unter die 1 USD-Marke. Mit Entwicklungen und einer erhöhten Abdeckung des Netzwerks könnte der Token auf sein Rekordhoch und darüber hinaus fliegen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com