Deutschland

Alcaraz verliert Hamburger Krimi; 1. Tourtitel für Musetti

HAMBURG, Deutschland (dpa) – Lorenzo Musetti benötigte am Sonntag sechs Matchbälle, um den topgesetzten Carlos Alcaraz im Finale der Hamburg European Open mit 6:4, 6:7 (6), 6:4 zu besiegen.

Der 20-jährige Italiener holte sich seinen ersten Titel auf Tour-Niveau in 2 Stunden und 47 Minuten.

Alcaraz wollte seinen 5:0-Rekord im Finale verbessern und jagte nach Siegen in Madrid, Barcelona, ​​Miami und Rio de Janeiro allein in diesem Jahr seinen fünften Titel.

Der 19-jährige Spanier kämpfte sich im zweiten Satz von einem 3:5-Rückstand zurück und rettete fünf Matchbälle, um das Hamburger Finale in einen dritten Satz zu führen.

Aber Musetti foldete nicht und der 62. Spieler aus Carrara, Italien, nutzte schließlich seine Chance, als er zum sechsten Mal fragte.

Die Amerikanerin Bernarda Pera besiegte die topgesetzte Anett Kontaveit und gewann am Samstag das Finale der Frauen.

___

Mehr AP-Tennis: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"