Aktionswoche in Stuttgart: Die Respect Guides sind wieder in Bewegung

Der Respektpilot Fatimazahra Idkhafif (rechts) und die Bezirksberaterin Sibylle Bopp kommen schnell ins Gespräch. Foto: Leonie Rothacker

5 Fotos – Fotogalerie öffnen

Für die Aktionswoche # Respekt0711 schickt die Stadt erneut junge Menschen als Botschafter für mehr Respekt im öffentlichen Raum. Sie wollen herausfinden, was das Stuttgarter Unternehmen derzeit beschäftigt.

Stuttgart – Am Freitagabend ist in Feuersee im Westen von Stuttgart „etwas los“, wie Ayse Özbabacan sagt. Sie ist verantwortlich für das Projekt „Respektlotsen“ in der Stadt Stuttgart, für das sie an diesem Abend gekommen ist. Viele junge Leute sind am Ufer des Sees unterwegs, trinken Bier und genießen das relativ warme Wetter. Die meisten von ihnen sind zu zweit oder zu dritt, fast alle ohne Maske.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?