Aktionsallianz kritisiert Pläne: Stuttgarter 21-Gegner erwarten 5,45 Milliarden für neue Tunnel

Nach den Plänen für Stuttgart 21 soll die Gäubahn durch den Flughafen fahren. Wie der Flughafen angeschlossen werden soll, ist in letzter Zeit wieder umstritten Foto: Deutsche Bahn AG / Benedikt Stahl

Mehrere lange Tunnel sollen die in der Nähe von Stuttgart 21 geplante Infrastruktur ergänzen. Die Aktionsallianz der S-21-Gegner lehnt diese Vorschläge aus Kosten- und Klimaschutzgründen ab.

Stuttgart. – Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 warnen vor neuen Kosten in Milliardenhöhe, die durch den Tunnelbau zur Verbindung des Flughafens mit der Gäubahn, vom Norden Stuttgarts bis zur U-Bahnstation und zusätzlichen Gleisen in der Innenstadt entstehen würden. Insgesamt würden für diese Ergänzungen rund 5,45 Milliarden Euro anfallen, womit „die Schwächen des Stuttgarter 21-Projekts immer deutlicher werden“, sagte Werner Sauerborn, Geschäftsführer der Aktionsallianz gegen S 21, in einer Videopresse Konferenz am Montag.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verkauf des ehemaligen großen Kinos: City begrüßt die Entwicklung des Ufa-Palastes

Der Parkplatz und der leere Kinokomplex dahinter gehören jetzt derselben Firma. Foto: Lichtgut / Max …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?