Die Wale von Cardano (ADA) sind im ersten Quartal dieses Jahres um 1.231% gestiegen: Bericht

ADA im Wert von mehr als 30 Milliarden US-Dollar vor der Einführung des Smart Contracts von Cardano.

  • ADA im Wert von etwa 31,07 Milliarden US-Dollar ist jetzt an Cardano in Erwartung der Einführung des Smart Contracts im Netzwerk gebunden.
  • Der eingesetzte Betrag von ADA macht mehr als 71 Prozent des Gesamtangebots des Tokens aus.

ADA im Wert von mehr als 31 Milliarden US-Dollar ist nun vor der Einführung des Smart Contracts von Cardano Alonzo abgesteckt. Die Krypto-Community hat den Start des erwarteten Hard Forks Alonzo seit Cardanos Ankündigung Anfang dieses Jahres erwartet. Der lang erwartete Hard Fork rückt näher mit vorläufigen Plänen, die auf einen Start im August hindeuten.

Mehr als 70 Prozent von ADA für die Einführung des Smart Contracts von Cardano Alonzo eingesetzt

Gemäß Cardano PoolToolADA-Inhaber haben 31,07 Milliarden US-Dollar eingesetzt, was 71,29 Prozent des gesamten Krypto-Angebots entspricht. Darüber hinaus sind die ADA-Staking-Adressen im letzten Monat gestiegen, seit Cardano Anfang Juni den Meilenstein von 600.0000 Adressen überschritten hat. Zudem zeigt das PoolTool aktuell, dass die Gesamteinsatzadressen um mehr als 11 Prozent auf 670.125 gestiegen sind. Darüber hinaus wird der adressierte Gesamteinsatz auf 2.665 aktive Pools aufgeteilt.

Andererseits, 5.946.466 ETH ist derzeit am ETH 2.0-Netzwerk beteiligt. Mit dem aktuellen ETH-Preis von 2.118 US-Dollar ist die gesteckte ETH 12,5 Milliarden US-Dollar wert. Die Einführung von ETH 2.0 wird das Ethereum-Netzwerk von einem Proof-of-Work (PoW)-Zustand zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmodell weiterentwickelt. Mit der Einführung von ETH 2.0 wird das Ethereum-Netzwerk seine Geschwindigkeit erhöhen und gleichzeitig seine Gasgebühren senken. Ein Umfragebericht hat die Gasgebühren als eine der Herausforderungen für die ETH aufgezeigt:

45% der Plattformen, die auf der Skalierbarkeit von Ethereum und hohen Gaskosten basieren, gehören zu den drei größten Problemen, die die massenhafte Einführung von DeFi einschränken.

Cardano vs. Ethereum

Während Ethereum den Übergang zum PoS-Modell anstrebt, baut Cardano bereits auf dem Modell auf und verfügt über ein solides technisches Fundament. Cardano kümmert sich auch um viele der Kernherausforderungen im Zusammenhang mit Skalierbarkeit und Transaktionsverarbeitung in der Ethereum-Blockchain.

Darüber hinaus scheint Cardano mit dem Bau seines neuen Konverters, der es ERC20-Token ermöglicht, auf seiner PoS-Blockchain zu laufen, mit Ethereum zu konkurrieren. Bereits im Mai gab Francisco Landino, Commercial Project Manager bei Cardanos Muttergesellschaft Input Output Global (IOHK), in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Cardano ERC-20-Konverter zur Markteinführung bereit sei. Laut Landino wird der Konverter viele Ethereum-Entwickler anlocken, dem Cardano-Netzwerk beizutreten.

Die anfängliche Verwendung des Cardano ERC20-Token-Konverters erfolgt für SingularitNET, und der konvertierte Token wird „AGIX“ heißen. Benutzer müssen sich bei ihrem ERC-20-Konverterkonto anmelden, einen Token auswählen und den Betrag angeben, den sie umwandeln möchten, um den Konverter zu verwenden. Danach müssen sie den Token migrieren, indem sie eine bestimmte Cardano-Adresse angeben. Nach der Migration können Benutzer die Token für Zahlungen und andere Transaktionen aus dem Daedalus-Wallet verwenden.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?