Acht Leuchtturmprojekte zu Industrie 4.0 im Land wurden ausgezeichnet

Acht Leuchtturmprojekte zu Industrie 4.0 im Land wurden ausgezeichnet

Zum 13. Mal wurden in Baden-Württemberg Leuchtturmprojekte zu Industrie 4.0 ausgezeichnet. Die acht Gewinner stehen für industrielle Mittelständler und Startups, die durch innovative Technologien für die Industrie der Zukunft und Künstliche Intelligenz in der Corona-Pandemie besonders stark sind.

Staatssekretär für Wirtschaft Dr. Patrick Rapp hat am Freitag, 23. Juli per Videobotschaft die aktuellen Gewinner des Wettbewerbs „100 Plätze für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ Ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden insgesamt acht Digitalisierungslösungen im Produktionsumfeld, die Unternehmen und Einrichtungen erfolgreich im betrieblichen Alltag umsetzen.

„Industrie, Mittelstand und Startups in Baden-Württemberg setzen um Industrie 4.0 führend – unsere prämierten Projekte bestätigen dies eindrucksvoll“, betonte der Staatssekretär anlässlich der Auszeichnungen. „Baden-Württemberg wird immer besser Innovation und Wirtschaftsstandort Europas, auch wenn die kleinen und mittelständischen Unternehmen des Landes mit den Digitalisierung mach mutig weiter. Mit der Auszeichnung wollen wir greifbare und sichtbare Industrie 4.0-Lösungen für den Mittelstand und Startupsdie Mehrwert schaffen, sie noch bekannter machen. “

Mit dem Strom Themenschwerpunkt „Resiliente Wertschöpfung“ Der Wettbewerb suchte unter anderem nach Lösungen, die mit neuen Digitalisierungslösungen die Resilienz von Geschäfts- und Produktionsabläufen in Zeiten der Corona-Pandemie deutlich verbessern und damit die Produktion aufrechterhalten können. In der aktuellen Auszeichnung wurden aber auch Gewinner aus anderen Themenbereichen der Industrie 4.0 geehrt.

Die ausgezeichneten Unternehmen und Organisationen

ZifferFirma / OrganisationProjektLage
1BENZ GmbH
Werkzeugsysteme
Robust und belastbar dank KI-basierter und vernetzter ProduktionsoptimierungHaslach im
Kinzigtal
2FeLiTECIntelligentes Ladesystem mit Fernbedienung
Services für uneingeschränkte Mobilität
Schorndorf
3InstaWerk GmbHCloud-basierte Echtzeit-Preise
für CNC-Teile
Stuttgart
4.KALTENBACH.SOLUTIONS GmbHboosterBOX – Das I4.0 Messgerät für
Betriebszustandserfassung
Breisach am Rhein
5preML GmbHVisuelle Erkennung von Unvollkommenheiten in
Konkrete Elemente mit maschinellem Lernen
Lahr /
Schwarzer Wald
6.SOFLEX
Fertigungskontrolle GmbH
Standardisiertes Steuerungssystem für die
Digitalisierung der Produktion
Rottenburg
7.Tool-Arena GmbHHerstellerübergreifender Online-Marktplatz für die zerspanende IndustrieUhingen
8.Virtual Automation Lab der Hochschule EsslingenlingenMixed Reality-in-the-Loop-Simulation
zur virtuellen Inbetriebnahme
Esslingen

Auszeichnungen für herausragende Industrie 4.0-Lösungen

Mit der aktuellen Auszeichnung wurden in bisher dreizehn Vergaberunden insgesamt 192 Unternehmen, Institute und weitere Organisationen für ihre herausragenden Industrie 4.0-Lösungen ausgezeichnet. Die Gewinnerunternehmen erhalten eine Ehrenurkunde und eine Glasplakette, die am Firmenstandort angebracht werden kann. Außerdem werden die Gewinner auf der Website von . veröffentlicht “Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg” die Geschenke.

Die Netzwerkinitiative „Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ will Kompetenzen aus der Produktionstechnik sowie der Informations- und Kommunikationstechnik bündeln, alle wichtigen Akteure vernetzen und mittelständische Industrieunternehmen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 durch innovative Transferangebote unterstützen. Die Koordinationsstelle ist unter Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau eV Baden-Württemberg angesiedelt.

Die mehr als 50 Partnerorganisationen der Allianz Industrie 4.0 – Unternehmen, Kammern, Verbände, Cluster, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Sozialpartner – wollen Baden-Württemberg zur weltweit führenden Region für Industrie 4.0-Technologien entwickeln. Kleine und mittelständische Unternehmen spielen eine entscheidende Rolle und sollen von der Allianz profitieren.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Staatliches Forschungsprojekt "KliMEA"

Wasserstoff-Verbrennungsmotoren als nachhaltige Alternative für die Mobilitätswende

Nach Ansicht von Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut werden nachhaltige Wasserstoff-Verbrennungsmotoren eine große Rolle bei der Mobilitätswende …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?