Stuttgart Aktuell

Abschied von einem Literatur-Giganten: Zum Tod von Paul Auster

Das Leben und Werk des gefeierten US-Schriftstellers Paul Auster

Der renommierte US-amerikanische Schriftsteller Paul Auster ist im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben. Bekannt für Werke wie die „New-York-Trilogie“, wurde Auster 1947 in Newark als Sohn jüdischer Einwanderer geboren. Bereits in seiner Jugend hegte er den Traum, Schriftsteller zu werden, und studierte Literatur sowohl in New York als auch in Frankreich. Anfangs finanzierte er sich durch Lehraufträge und Übersetzungsarbeiten.

Austers Durchbruch erfolgte in den 1980er Jahren mit der „New-York-Trilogie“, bestehend aus den Detektivgeschichten „Stadt aus Glas“, „Schlagschatten“ und „Hinter verschlossenen Türen“. Später festigte er seinen Ruf als Bestsellerautor mit Werken wie „Mond über Manhattan“, „Mr. Vertigo“ und „Das Buch der Illusionen“. Seine Figuren spiegeln oft exzentrische und zerrüttete Charaktere wider, die sich auf der Suche nach Identität in obskuren Umgebungen verlieren.

In seinen späteren Jahren veröffentlichte Auster umfangreiche Werke wie den über 1000-seitigen Roman „4 3 2 1“ aus dem Jahr 2017 und die Biografie „In Flammen“ über den US-Autor Stephen Crane. Trotz seines reichhaltigen literarischen Schaffens blieb Auster auch für kürzere Werke wie den Roman „Baumgartner“ zugänglich. Sein Tod wurde von Vertrauten wie Jacki Lyden bestätigt und lässt die Literaturwelt um einen bedeutenden Schriftsteller trauern.

Siehe auch  20 Jahre BBK: Erfolge und Herausforderungen der Bundesbehörde

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"