MedienMedien / KulturStuttgart Aktuell

75 Jahre Grundgesetz: ARD gratuliert – Reportagen, Dokus, Podcasts

Happy Birthday Grundgesetz! Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland wird am 23. Mai 75 Jahre alt und die ARD gratuliert mit einer Vielzahl an Reportagen, Dokumentationen, Spielfilmen, Podcasts und Diskussionsangeboten rund um dieses Datum. Am 13. Mai wird im Ersten um 20:15 Uhr die Dokumentation „Wie gut ist unser Grundgesetz?“ ausgestrahlt, in der Sandra Maischberger und ARD Rechtsexperte Frank Bräutigam den Alltag der Menschen in Deutschland unter die Lupe nehmen und die Frage stellen, ob alle Menschen vor dem Gesetz wirklich gleich sind und ob die Grundrechte in der Corona-Pandemie zu stark eingeschränkt wurden. Die Dokumentation ist bereits ab dem 6. Mai in der ARD Mediathek abrufbar.

Auch im Podcast „Große Fragen in zehn Minuten“ von MDR Wissen wird sich speziell dem Grundgesetz gewidmet. Des Weiteren wird am 21. und 22. Mai in der ARD Audiothek und im Radio bei SWR Kultur das Radiofeature „Unser Grundgesetz – Eine gute Verfassung für die Zukunft?“ ausgestrahlt.

Die Infowelle NDR Info plant eine crossmediale Reihe zum Thema Demokratie, bei der Menschen in Norddeutschland ihre Meinung und Erfahrungen zur Demokratie teilen können.

Auch für Kinder gibt es interessante Beiträge, wie die KIKA-Dokureihe „Schau in meine Welt“, in der der 13-jährige Anton begleitet wird und sich mit dem Thema Demokratie auseinandersetzt. Ebenso beschäftigt sich Checker Tobi mit dem Thema Demokratie und erklärt in seiner Sendung „Checker Tobi – Der Demokratie-Check“, wie eine Demokratie funktioniert.

Zusätzlich gibt es eine Gemeinschaftsproduktion von Radio Bremen, NDR, MDR und BR für das Erste, bei der in der Dokumentation „1949 in Ost und West – Zwei Familien und ihre Träume“ persönliche Geschichten von Familien erzählt werden, die die Teilung Deutschlands vor 75 Jahren erlebt haben.

Siehe auch  Ausnahmen von der Prüfpflicht für 2G-Plus

Im Rahmen des Geburtstags des Grundgesetzes beteiligt sich die ARD am Jahr der Nachricht, einer Medienkompetenz-Initiative, bei der die größten Medienhäuser Deutschlands zusammenarbeiten, um Jugendliche und junge Erwachsene über die Bedeutung vertrauenswürdiger Information aufzuklären und den sicheren Umgang mit Nachrichten zu fördern.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen Beiträge und ihre Ausstrahlungstermine:

Beitrag Medium Ausstrahlungstermin
Dokumentation „Wie gut ist unser Grundgesetz?“ Fernsehen 13. Mai, 20:15 Uhr
Podcast „Große Fragen in zehn Minuten“ Podcast Abrufbar ab 6. Mai
Radiofeature „Unser Grundgesetz – Eine gute Verfassung…“ Radio 21./22. Mai
KIKA-Dokureihe „Schau in meine Welt“ Fernsehen Verfügbar auf kika.de
Checker Tobi – Der Demokratie-Check Fernsehen Verfügbar auf kika.de
Dokumentation „1949 in Ost und West – Zwei Familien…“ Fernsehen 13. Mai, ARD History
Jahr der Nachricht – Medienkompetenz-Initiative Initiative Laufend

Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sehen 81% der Deutschen Desinformation als Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie. Aus diesem Grund engagiert sich die ARD im Rahmen des Jahr der Nachricht an der Medienkompetenz-Initiative, um auf die Bedeutung vertrauenswürdiger Informationen hinzuweisen und Jugendliche und junge Erwachsene für den sicheren Umgang mit Nachrichten zu sensibilisieren. Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite der Initiative zu finden.



Quelle: ARD Presse / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"