30 Mio. USD Polkadot & Kusama Ökosystemfonds aufgelegt

30 Mio. USD Polkadot & Kusama Ökosystemfonds aufgelegt

Der in Asien ansässige Blockchain-Inkubator Master Ventures beabsichtigt, die Gebote von Kryptoprojekten in den kommenden Parachain-Auktionen zu finanzieren

Blockchain-Inkubator und private Risikokapitalgesellschaft Master Ventures angekündigt gestern die Auflegung eines neuen 30 Millionen US-Dollar Risikokapitalfonds, der sich auf die Entwicklung des Polkadot- und Kusama-Ökosystems konzentriert.

Die innovative Architektur von Polkadot umfasst ein Netzwerk heterogener Blockchains, die Parachains genannt werden. Jede Parachain kann ein anderes Projekt mit eigenen Token und optimierten Funktionen für bestimmte Anwendungsfälle hosten.

Kusama hat die gleiche Blockchain-Architektur wie Polkadot und fungiert als „kanarische netzwerk“ bietet ein Testgelände für Entwickler, die auf Polkadot implementieren möchten.

In den nächsten 18 Monaten werden Polkadot und Kusama mehr als 50 Parachain-Slots versteigern. Die Projekte bieten die Menge an DOT oder KSM, die sie für die Dauer des Mietvertrags sperren möchten, wobei Parachains an die Meistbietenden vergeben werden.

Projekte wie Moonbeam und Acala haben bereits angekündigt, ihre Polkadot-Gebote (sowie die Kusama-Gebote ihrer Schwesterprojekte Moonriver bzw. Karura) über die integrierte Crowdloan-Funktion mittels Crowdfunding zu finanzieren. Dies ermöglicht es jedem, zu den Angeboten beizutragen, indem er seinen eigenen DOT (oder KSM) im Gegenzug für Belohnungen in Form von Projekt-Token im Erfolgsfall sperrt.

Der Master Ventures-Fonds wird zur Finanzierung der Parachain-Gebote von Tier-1-Blockchain-Projekten sowie zur Bereitstellung von Frühphaseninvestitionen für die vielversprechendsten Projekte im Polkadot- und Kusama-Ökosystem verwendet.

Der Gründer und CEO von Master Ventures, Kyle Chasse, erklärte: „… wir haben erstaunliche proprietäre Kenntnisse und Einblicke in den aktuellen Fortschritt und die zukünftige Entwicklung beider Projekte gewonnen und glauben, dass Polkadot aufgrund seiner kettenübergreifenden Funktionalität, einfachen Entwicklung und Bereitstellung eine der klar langfristig siegreichen Blockchains und Ökosysteme sein wird sowie die Stärke seiner Entwicklungsgemeinschaft.“

Parachain-Auktionen werden zuerst auf Kusama eingeführt, was die Nachfrage nach KSM zu steigern scheint. Der Token hat die Markterholung nach dem Crash im Mai angeführt, wobei der KSM-Preis seit Anfang dieser Woche um 50% gestiegen ist.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?