Kultur, Sport, Medien & Tourismus

#29 DRUCK SACHE – „Verbindungen Leben“

Der deutsche Fußballnationalspieler Thilo Kehrer ist Gast der aktuellen Folge des Podcasts DRUCK SACHE #29 „Verbindungen Leben“. Er engagiert sich mit seiner Stiftung in Burundi, dem Heimatland seiner Mutter. Der kleine afrikanische Staat ist das Partnerland von Baden-Württemberg und neben den aktuellen Themen des Bundesrats Schwerpunkt dieser Folge.

Thilo Kehrer, derzeit bei West Ham United unter Vertrag, ist nicht nur ein herausragender Fussballspieler, sondern auch sozial engagiert. Er setzt sich mit der Thilo-Kehrer-Stiftung tatkräftig dafür ein, dass Kinder und Jugendliche in Burundi, dem Heimatland seiner Mutter, echte Perspektiven eröffnet werden.

Burundi und Baden-Württemberg verbindet nicht nur die Ähnlichkeit in der Größe und Bevölkerungsanzahl, sondern auch eine Partnerschaft, die seit den 1980er-Jahren besteht. Die Partnerschaft ist von einer freundlichen politischen Verbindung und zahlreichen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit geprägt. Derzeit werden insbesondere Graswurzelprojekte auf der Ebene der Zivilgesellschaft gestärkt. In der aktuellen Podcastfolge spricht Rudi Hoogvliet, der in seiner Rolle als Staatssekretär auch für die Entwicklungspolitik des Landes zuständig ist, gemeinsam mit Thilo Kehrer über Burundi und die beiden Projekte.

Neben dem Interview beleuchtet Rudi Hoogvliet außerdem wieder die Geschehen im Bundesrat. So erklärt er, wieso Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher am 1. November 2022  turnusmäßig die Rolle des amtierenden Bundestagspräsidenten Bodo Ramelows übernimmt und es geht auch um die Maßnahmen, die im Rahmen des dritten Entlastungspaketes durch die Bundesregierung beschlossen wurden und Teil der aktuellen Bundesratssitzung waren.

Den Podcast „Verbindungen Leben“ sowie alle weiteren Ausgaben von DRUCK SACHE finden Sie in unserer Mediathek, auf der Webseite der Landesvertretung und in Ihrer Podcast-App.

Siehe auch  Neues Führungsmodell für das Badische Staatstheater

Inspiriert von Landesregierung BW

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"