250 Auto-Poser in Stuttgart überprüft: Die Polizei ist besorgt über zahlreiche Verstöße gegen die Korona

In der Nacht zum Sonntag wurden in Stuttgart rund 250 Poser überprüft. (Symbolbild) Foto: dpa / Uwe Anspach

Die Polizei überprüfte am Sonntagabend rund 250 Autoopfer in der Stuttgarter Innenstadt. Die vielen Verstöße gegen die Korona geben Anlass zur Sorge, aber nicht nur diese wurden während der Inspektion aufgezeichnet.

Stuttgart-Mitte – Am vergangenen Wochenende zielte die Polizei erneut auf die motorisierte Poser-Szene in der Stuttgarter Innenstadt. Nachdem am vergangenen Wochenende rund 500 hochpreisige Fahrzeuge und die meisten jungen Fahrer überprüft worden waren, gab es am Sonntagabend nur rund 250 Luxusautos, aber für Polizeisprecherin Monika Ackermann ist dies kein Grund, Entwarnung zu geben alles in Bezug auf die vielen Corona-Verstöße, die ans Licht kamen “.

Die Beamten überprüften die 250 Fahrzeuge, von denen die meisten aus der Region Stuttgart stammten, und ihre meist männlichen Fahrer zwischen 18 und Anfang 30 in der Theodor-Heuss-Straße zwischen Samstag, 18.00 Uhr und Sonntagmorgen, 2.30 Uhr, fuhren mit ihren Luxusschlitten vorführen. Die Checkpoints befanden sich einerseits am Rotebühlplatz und andererseits in der Bolzstraße. Beide Zetter am Theo-Heuss wurden während der Inspektion ebenfalls blockiert.

Machen Sie dem einen oder anderen hupenden Fahrer ein Ende

Einige Autofahrer waren nicht offen für die Kontrollen und verstanden die ergriffenen Maßnahmen nicht. In mehr als 50 Fällen leiteten die Beamten Verwaltungsdelikte ein, die überprüften wurden abgesetzt. “Zusätzlich zu den zahlreichen Verstößen gegen die Korona, bei denen hauptsächlich Menschen aus mehr als zwei Haushalten in einem Auto saßen, war das ständige Hupen ein Problem”, sagt Monika Ackermann. “Wir haben in dieser Nacht mehrere Beschwerden von Anwohnern über Lärmbelästigung erhalten.”

Im Allgemeinen ist es schwierig, die Täter der Belästigung zu beweisen, aber in dieser Nacht konnte der eine oder andere hupende Fahrer identifiziert werden. “Das ist einfach dumm für sie, wenn sie direkt neben einem Polizisten auf die Hupe blasen”, erklärt die Polizeisprecherin – die gefangenen Menschen haben dann eine Beschwerde über Lärmbelästigung am Hals.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Crimemap – wo und wie oft die Polizei abreist Klicken Sie hier für die Crimemap >>

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle konzentrieren – täglich aktualisiert und basierend auf Berichten der Stuttgarter Polizei.

.m-mmr-Teaser {Farbe: # d35400; Anzeige: flex; Flex-Flow: Reihenwicklung; Rand oben: 20px; Rand unten: 20px; } .m-mmr-Teaser img {Anzeige: flex; Höhe: 90px; Rand-unten: 10px} .m-mmr-Teaser .mod-Teaser {Anzeige: Flex; Position: relativ; Textausrichtung: links; Rand unten: 0; Polsterung: 1rem .5rem; Zeilenhöhe: 1,3; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser a {Anzeige: erben; Textdekoration: keine; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser stark {Farbe: # d35400; Bildschirmsperre; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser span {Farbe: # 454545; } .m-mmr-Teaser p {Schriftstil: kursiv; Farbe: # 454545; }}

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Schienenausbau in Baden-Württemberg: Der Ausbau der Gäu-Bahn zahlt sich mit einem neuen Tunnel aus

Züge auf der Gäubahn sollten viel schneller fahren können. Foto: dpa / Felix Kästle Der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?